Werbung
 Übersetzung für 'schnattern' von Deutsch nach Englisch
NOUN   das Schnattern | -
VERB   schnattern | schnatterte | geschnattert
SYNO plaudern | quasseln | schnattern | ...
to chatterschnattern
326
to gaggleschnattern
246
to cackleschnattern [auch fig.]
99
to gibberschnattern
31
to quackschnattern
27
to gabbleschnattern
24
to jabberschnattern [ugs.]
20
Substantive
quackSchnattern {n}
80
2 Wörter
to chatter incessantlyunaufhörlich schnattern
4 Wörter
idiom
to cackle like a goose
schnattern wie eine Gans
5+ Wörter
idiom
to chatter like a magpie
schnattern / schwatzen wie eine Elster [ugs.]
11 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Aufgeregte Vertreter der Gattung "Tupaia" schnattern laut, oft wird dies als Sammelruf interpretiert, der ausgestoßen wird, wenn potenzielle Feinde gesichtet wurden.
  • Ihre Laute klingen wie ein dünnes, hohes und weiches Schnattern, welches sie bei der Futtersuche ausstoßen.
  • Die Lautäußerungen des Braunflügelliest bestehen im Wesentlichen aus einer Serie greller, wie ein Schnattern klingender und oftmals wiederholter „chak-chak-chak-chak-chak“-Rufe.
  • Des Öfteren sagt sie "Honk", welches das englische Schnattern einer Gans darstellt.
  • Schnattern wurde 1394 erstmals erwähnt. 1738 ist ein Einzelhof für Schnattern belegt.

  • Der Ruf besteht aus einem schmucklosen schnellen Schnattern, das wie "tcht" bzw. "tchtcht" klingt.
  • Der Pfauenaugenkärpflinge zeigt ebenso wie "Poecilia branneri" bei der Balz ein als Schnatterbalz bezeichnetes Verhalten, das sich im blitzschnellen Öffnen und Schließen des Mauls zeigt und an das Schnattern von Gänsen erinnert.
  • Außerdem schnattern und pfeifen sie leise.
  • Der aus dem Altsorbischen stammende Ortsname weist einen Bezug zum Verb *kryrati auf, das „den Laut einer Gans oder eines Kranichs von sich geben, schnattern“ bedeutet.
  • Jahrhunderts erwähnt Johann Christoph Adelung "labern" neben "klatschen", "schwatzen" und "schnattern" als ein Synonym zu "plaudern".

  • Der Revierruf des Präriehuhns ist ein leicht quäkendes, oft auch ununterbrochenes Schnattern.
  • Diese lassen sich wie Interfaces deklarieren und nutzen, sie sind jedoch unabhängig von der Klassenhierarchie, sodass beispielsweise für eine Ente nicht erneut deklariert werden muss, dass sie schnattern kann, also die Signature implementiert.
  • Je nach Charakter der Katze kann Schnattern auch ein Ausdruck von soeben erfahrener Ungerechtigkeit sein (z. ...
  • Die gewöhnlichen 'Plauder'-Laute klingen ungefähr wie zwitschern, tschilpen, schnattern.
  • Das Klangrepertoire der Art ist nur unzureichend bekannt. Der vermutliche Alarmruf des Männchens ist ein metallisch klingendes Schnattern.

  • Kurole pfeifen und schnattern sehr laut, wenn sie über die Wälder Madagaskars fliegen. Die Rufe gehören zu den typischsten der Insel.
  • Schwärme geben oft ein hartes, gemeinsames Schnattern von sich.
  • Der Gesang des Männchens wird als zartes Schnattern beschrieben.
  • Der Gesang des Männchens wird als Schnattern mit pfeifendem "pche pche pche pche pche pche" beschrieben.
  • Der Gesang des Männchens wird als unmusikalische Mischung von Schnattern und Trillern beschrieben.

  • Der Gesang des Männchens wird als Schnattern mit eingestreuten musikalischen Tönen, auch als wiederholtes „zwink-zwink“ beschrieben.
Werbung
© dict.cc English-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!