Werbung
 Übersetzung für 'Raubfisch' von Deutsch nach Finnisch
NOUN   der Raubfisch | die Raubfische
iktyo.T
petokala
Raubfisch {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Raubfisch' von Deutsch nach Finnisch

Raubfisch {m}
petokalaiktyo.T
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Japanische Riesenbarsch ist ein großer Raubfisch, der in den Mündungsgebieten größerer Flüsse und Küstengebiete lebt. Die Laichzeit ist von Juni bis August.
  • "Hydrolycus scomberoides", auf engl. auch Dog Tooth Characin (Hundezahnsalmler), Vampire Fish/Tetra (Vampirfisch), in Venezuela Cachorra oder Chambira genannt, ist ein Raubfisch aus Südamerika.
  • ... Sawara サワラ, 鰆) ist ein mariner Raubfisch aus der Familie der Makrelen und Thunfische.
  • "Lates angustifrons" ist ein im ostafrikanischen Tanganjikasee endemisch lebender Raubfisch aus der Familie der Riesenbarsche (Latidae).
  • Der Blaupunkt-Flötenfisch ("Fistularia tabacaria") ist ein sehr schlanker, langgestreckter Raubfisch, der in tropischen, subtropischen und gemäßigten Regionen des Atlantiks weit verbreitet ist.

  • Der gefräßige Raubfisch zeigt ein hechtähnliches Verhalten, indem er Beutefischen aus der Deckung auflauert.
  • Der Raubfisch hält sich bevorzugt in großen tiefen Flüssen mit langsamer Strömung auf.
  • "Harpadon nehereus", im Englischen „Bombay Duck“ genannt, ist ein Raubfisch aus der Familie der Eidechsenfische (Synodontidae). Er kommt im tropischen Indopazifik vor.
  • Der Traíra ("Hoplias malabaricus") ist ein mittelgroßer Raubfisch mit weiter Verbreitung in Südamerika.
  • Der Große Barrakuda ("Sphyraena barracuda") ist ein Raubfisch, der fast weltweit in wärmeren Meeren vorkommt.

  • Der Raubfisch ist tagaktiv und ernährt sich von kleineren Fischen, Garnelen und Krabben.
  • "Hepsetus odoe" ist ein Raubfisch, der im westlichen Afrika vorkommt. Sein Lebensraum reicht von der Elfenbeinküste bis zum Schari in der Zentralafrikanischen Republik.
  • Der Südamerikanische Vielstachler ("Polycentrus schomburgkii") ist ein kleiner Raubfisch aus dem Norden Südamerikas und eine von zwei Arten der Gattung "Polycentrus".
  • Dieser kleine Raubfisch kommt im Roten Meer, dem Indischen Ozean und dem Pazifischen Ozean bis nach Mikronesien vor.
  • Esox ist der lateinische Begriff für die Gattung der Hechte, der Deutschlands beliebtester Raubfisch, der Hecht (Esox lucius), angehört.

  • Der Gemeine Knochenhecht ("Lepisosteus osseus") oder Langschnauzen-Knochenhecht ist ein einzelgängerischer, bis zwei Meter langer Raubfisch.
  • Als Raubfisch ernährt er sich von Fischen (Heringe, Dorsche, Plattfische), Krebsen, Kopffüßern und Seesternen.
  • Caranx lugubris ist ein nachtaktiver Raubfisch, der sich hauptsächlich von Fischen, und Krustentieren und Mollusken (Weichtieren) ernährt.
  • Buntbarsche, die häufig auf dem Speiseplan des Falschen Dornwelses stehen, erkennen den Raubfisch aufgrund seiner geringen Größe und seiner langsamen und ruhigen Schwimmbewegungen meist zu spät als Bedrohung.
Werbung
© dict.cc Finnish-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!