Werbung
 Übersetzung für 'nirgendwo' von Deutsch nach Finnisch
NOUN   das Nirgendwo | -
SYNO nirgends | nirgendwo
ei missään {adv}nirgendwo
Perähikiämitten im Nirgendwo {n}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'nirgendwo' von Deutsch nach Finnisch

Werbung
nirgendwo
ei missään {adv}

mitten im Nirgendwo {n}
Perähikiä
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Enrico Rossi, der Präsident der Region Toskana, spricht von Sklaverei und sagt, dass „nirgendwo in Mittel- und Norditalien und vielleicht sogar nirgendwo in Europa mehr schwarzgearbeitet wird“.
  • In Europa gibt es ebenso in vielen Sprachen Spuren eines Vigesimalsystems, jedoch wird nirgendwo mehr über die Zahl 99 hinaus in Zwanzigereinheiten gezählt.
  • Die Mahecola-Barbe kommt in langsam fließenden Gewässern mit Schlamm- oder Sandgrund in den Küstenebenen Keralas vor. Sie ist nirgendwo häufig.
  • Der Hauslehrer Michel Haas erzählt aus seinem bewegten Leben, in dem er nirgendwo Fuß fassen kann.
  • Unabhängige Kandidaten erhielten in ihren Wahlkreisen nirgendwo auch nur annähernd die absolute Mehrheit der Stimmen und konnten somit nicht ins Parlament einziehen.

  • Die potentielle natürliche Vegetation ist gegenwärtig praktisch nirgendwo mehr anzutreffen.
  • Im Ausland eingesetzte deutsche Entwicklungshelfer mussten jahrelang „"in aller Regel faktisch nirgendwo Steuern auf ihre Arbeitseinkommen"“ zahlen.
  • Etwa 35 Millionen Kaimane bevölkern das Pantanal, eine höhere Konzentration von ihnen gibt es nirgendwo auf der Welt.
  • Eine Folge dieser Situation ist, dass diese Aufteilung der Forschung nirgendwo auf der Welt so deutlich wird wie hier.
  • Eine weitere Möglichkeit, Oberleitungsbusse ohne Hilfsantrieb und ohne Oberleitung fortzubewegen, sind sogenannte Generatoranhänger, wenngleich solche derzeit nirgendwo auf der Welt planmäßig verwendet werden.

  • Kaili ist nirgendwo Amtssprache. Es ist „Regionalsprache“ ohne offiziellen Status in der Republik Indonesien.
  • Bereits an dieser Stelle sei erwähnt, dass der ursprüngliche Glaube in Reinform nirgendwo mehr existent ist. Die Christianisierung war überall recht durchdringend.
  • Der Mauerläufer ist in seinem gesamten Verbreitungsgebiet nirgendwo häufig. Allerdings ist die Art auf Grund ihres hochalpinen Lebensraums auch schwer erfassbar.
  • Sehenswert sind, direkt im Ort in den Dünen, die in ihrer Ursprünglichkeit in Deutschland sonst nirgendwo mehr erhaltenen Badehütten.
  • Innerhalb seines großflächigen und weiträumigen Verbreitungsgebietes ist der Grauspecht nirgendwo häufig. Die Verbreitungsschwerpunkte dieser Art liegen in der Ostpaläarktis.

  • Als Theresia nirgendwo mehr auftreten durfte, verdiente sie ihren Lebensunterhalt als Verkäuferin, Näherin, Bonbonarbeiterin, Packerin und als Platzanweiserin in einem Kino.
  • Ziel des Senders ist es, tschechische und slowakische Fans näher an Sportarten heranzuführen, die sie sonst nirgendwo finden.
  • Heute wird das Materialprodukt nirgendwo mehr verwendet; lediglich Kuba und Nordkorea haben als einzige Länder das SNA nicht verbindlich eingeführt.
  • Ist der Zielraum die reelle Gerade [...] , so ist eine differenzierbare Funktion genau dann eine Submersion, wenn ihr Differential nirgendwo identisch verschwindet.
Werbung
© dict.cc Finnish-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!