Werbung
 Übersetzung für 'Genuss' von Deutsch nach Griechisch
NOUN   der Genuss / [alt] Genuß |[Genießen; Verzehr; Nießbrauch] / die Genüsse [genießbare Dinge]
SYNO Amüsement | Befriedigung | Begeisterung | ...
απόλαυση {η}Genuss {m}
2
ηδονή {η} [βαθιά ευχαρίστηση]Genuss {m}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Im Jahr 1678 stellte er vor dem Hintergrund übermäßigen Alkoholgenusses den Handel und den Genuss von Branntwein unter Strafe.
  • Im Zusammenhang mit Teegenuss (und mit Genuss überhaupt) ist mit dem Begriff Eisenkraut bzw, Verbena meist die Zitronenverbene gemeint.
  • Es wurde ihnen der Genuss von Laktizinien in der Fastenzeit und an den Jejuniumstagen und der Fleischgenuss im Falle der Krankheit gestattet.
  • Dabei meint die Einfühlung als historisch spätere Form den "ästhetischen Genuss als objektivierten Selbstgenuss" und die historisch frühere Abstraktion "ästhetischen Genuss als Abwehr von Angst".
  • Das Judentum wies ursprünglich wenig asketische Züge auf, da die Welt als Schöpfung Gottes positiv eingeschätzt und der Genuss ohne Misstrauen betrachtet wurde.

  • Vor allem alternde Männer mit nachlassenden Körperkräften, die von der genuss- und prestigeversprechenden Honigjagd nicht ablassen wollen, sind dadurch gefährdet.
  • Lesegenuss zu bereiten war ihm ein Anliegen. Die Lektüre seiner auch noch so tiefgründigen philosophischen Texte sollte dem Leser Genuss bereiten, und das Genre des Essays erlaubte ihm die dazu notwendige stilistische Leichtigkeit.
  • Nicht ausgeschlossen ist, dass die Erde einen gewissen Wohlgeschmack hervorrufen könne; abgesehen davon sind viele Erdarten salzhaltig, so dass der Genuss der Erde in vielen Fällen als Ersatz des Salzgenusses angesehen werden kann.
  • Die ganze künstlerische Einstellung des Wandervogels sei auf bloßen Stimmungsgenuss gerichtet, „und zwar auf einen ziemlich bequemen und billigen.
  • In Produktionseinrichtungen, die sowohl Bier als auch alkoholfreie Getränke fertigen, entwickelte sich beispielsweise auch ein Austausch Bier-gegen-Limonade, um den Arbeitstag ohne übermäßigen Biergenuss zu überstehen.

  • Nach Hoffs Studie ist in Deutschland die Genussfähigkeit tendenziell regional unterschiedlich stark ausgeprägt.
  • Mit der Karaffe im Bildvordergrund spielt Jan Vermeer auf den Weingenuss an.
Werbung
© dict.cc Greek-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!