Werbung
 Übersetzung für 'Schambein' von Deutsch nach Griechisch
NOUN   das Schambein | die Schambeine
SYNO Os pubis | Schambein
ανατ.
ηβικό οστό {το}
Schambein {n}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Schambein' von Deutsch nach Griechisch

Schambein {n}
ηβικό οστό {το}ανατ.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • "Stegosaurus affinis", beschrieben von Marsh im Jahr 1881, ist nur durch ein verloren gegangenes Pubis (Schambein) bekannt. Er ist eventuell mit "Stegosaurus armatus" identisch.
  • Die Zystozentese erfolgt mit einer weitlumigen Kanüle mit aufgesetzter Spritze durch die Bauchwand vor dem Schambein.
  • Das Schambein (Os pubis) war schräg nach hinten geneigt.
  • Im Vorfeld musste der zweimalige Turniersieger Denis Gremelmayr aufgrund einer Verletzung am Schambein seine Teilnahme am Einzelwettbewerb absagen.
  • Mit seinem nach hinten-unten gerichteten Schambein ("opisthopubisches Becken") und einem deutlich ausgeprägten Präpubis, d.

  • Das Schambein (...) ist ein platter, winkelförmiger Knochen und Teil des Beckens.
  • Der Musculus puborectalis („Schambein-Mastdarm-Muskel“) ist ein quergestreifter Muskel des Beckenbodens und ein Teil des Musculus levator ani.
  • Das Acetabulum wird von Anteilen aller drei Knochen des Hüftbeins – Darmbein ("Os ilium"), Sitzbein ("Os ischii") und Schambein ("Os pubis") – gebildet.
  • Im Becken sind das Sitzbein (Ischium) und das Schambein (Pubis) zur Ischiopubisplatte verwachsen, bei kleinen Arten aber durch eine Inzisur getrennt.
  • Das Tiefertreten wird von der Symphyse (Schambein) behindert, da die vordere Schulter von ihr nicht freigegeben wird.

  • Der einzige Fund schließt Schwanzwirbel, Chevron-Knochen, Schulterblatt, Oberschenkelknochen (Femur) und Fingerknochen (Phalangen) mit einer Kralle sowie die Beckenknochen Sitzbein (Ischium) und Schambein (Pubis) mit ein.
  • "tension-free") unter die Harnröhre gelegt und durch kleine Ausstiche hinter dem Schambein (Os Pubis) nach oben durch das Cavum rezii ausgeführt.
  • Er konnte aber kein Spiel für seinen neuen Verein bestreiten, da er sich einer Schambein-Operation unterziehen musste.
  • Der untere Teil des Darmbeins ist die Darmbeinsäule ("Corpus ossis ilium") und bildet zusammen mit den anderen beiden Hüftknochen (Schambein und Sitzbein) die Hüftgelenkspfanne ("Acetabulum", wörtlich übersetzt „Essignäpfchen“, da es an das "acetabulum" der Römer erinnert).
  • Das Schambein ist schlank und nach oben gekrümmt, wodurch über die gesamte Länge ein Hohlprofil entsteht.

  • Ihre Vorderseite heißt "Apex", der Raum zwischen Schambein und Blasenvorderwand ("Spatium retropubicum") „Cavum Retzii“; die posteroinferiore (untere hintere) Seite "Fundus".
  • Bei Triple-Osteomie nach Tönnis wird das Becken an den drei Stellen (Os ilium (Darmbein), Os pubis (Schambein) und Os ischii (Sitzbein)) durchtrennt; Darmbein und Schambein anschließend mit Schrauben oder Drähten in der Korrekturstellung fixiert.
  • Innenfüße aktiv in den Boden drücken; mit dem Ausatmen Steißbein nach oben in Richtung Schambein schieben, sodass sich das Gesäß vom Boden abhebt. Oberschenkel und Innenfüße parallel halten.
  • Von dieser Gattung ist bisher lediglich ein einziger Knochen bekannt – ein Schambein (Pubis), das in der argentinischen Provinz Salta entdeckt wurde und zwischen [...] und [...] Millionen Jahre alt ist (Maastrichtium, Oberkreide).
Werbung
© dict.cc Greek-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!