Werbung
 Übersetzung für 'Staatshaushalt' von Deutsch nach Griechisch
NOUN   der Staatshaushalt | die Staatshaushalte
SYNO Fiskus | Kasse | Staatsetat | ...
οικον.πολιτ.
κρατικός προϋπολογισμός {ο}
Staatshaushalt {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Staatshaushalt' von Deutsch nach Griechisch

Staatshaushalt {m}
κρατικός προϋπολογισμός {ο}οικον.πολιτ.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Staatshaushalt 2017 wurde dennoch mit dem Einzelplans 06 vom Sejm am 16. Dezember 2016 angenommen.
  • Die Nettogewinnabführung (NGA) war in der DDR eine Abführung der Betriebe an den Staatshaushalt.
  • Staatsvermögen, das ebenso wie die Staatsschulden nicht im Staatshaushalt verzeichnet ist.
  • In der früheren DDR, die als Zentralstaat organisiert war, umfasste der Staatshaushalt auch die Haushalte der Bezirke und Gebietskörperschaften.
  • Sie vereinbarte in ihrem Koalitionsvertrag, bis 2017 im Staatshaushalt rund 16 Milliarden Euro einzusparen.

  • Magliani hat auch an der römischen Universität über den Staatshaushalt gelesen und war Mitglied des Senats des Königreiches Italien.
  • Bereits das römische Reich kannte eine ausgeprägte Geldwirtschaft mit systematischer Münzprägung und Prägerechten, die auch für den römischen Staatshaushalt von Bedeutung war.
  • 2014 war der Staatshaushalt Tschetscheniens zu 82 Prozent aus Russland alimentiert.
  • Der Staatshaushalt weist ein großes Defizit auf.
  • Während der Amtszeit Huntsmans stieg der Staatshaushalt von 8,28 auf 11,57 Milliarden USD.

  • Im Jahr 2007 lag der Indikator bei 3,3 %, in der Finanzkrise stieg er auf 14 %, in den Jahren danach betrug das hypothetische Defizit im Staatshaushalt 9 – 10 % des BIP.
  • Bereits die mittelalterlichen Universitäten in Deutschland waren Stiftungsuniversitäten. Sie finanzierten sich über Stiftungsgüter und kaum aus dem Staatshaushalt.
  • Der kostspielige argentinische Wohlfahrtsstaat, Preis für den innenpolitischen Frieden, belastete den Staatshaushalt nunmehr stark.
  • Da Steuern und Abgaben nur durch Aufnahme in den Staatshaushalt oder durch ein Gesetz erhoben werden dürfen, ist deren Erhebung nur durch Zustimmung des Königs und beider Kammern verfassungskonform.
  • Zu den Einnahmen der Gemeinden werden eigene Einnahmen, allgemeine Subvention und Zweckzuwendungen aus dem Staatshaushalt gezählt.

  • Steuervorauszahlungen werden bei bestimmten Steuerarten erhoben, um regelmäßige Staatseinnahmen in den Staatshaushalt sicherzustellen und dem Steuerpflichtigen eine eventuelle hohe Nachzahlung zu ersparen.
  • Auf die Bedeutung des Bereichs Kommerzielle Koordinierung für den Staatshaushalt der DDR wurde u. a. im Schürer-Bericht von 1989 eingegangen.
  • Staatsausgaben ([...] , [...]; oft abgekürzt mit "G" für "government spending") sind die Ausgaben in einem Staatshaushalt, im weiteren Sinne der öffentlichen Hand.
Werbung
© dict.cc Greek-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!