Werbung
 Übersetzung für 'sprechen' von Deutsch nach Griechisch
NOUN   das Sprechen | -
VERB   sprechen | sprach | gesprochen
[ich] spreche | [du] sprichst | [jd. / etw.] spricht | [wir] sprechen | [ihr] sprecht | [sie] sprechen
[Imperativ Sg.] sprich | [Imperativ Pl.] sprecht
[Konjunktiv I] spreche | [Konjunktiv II] spräche
SYNO austauschen | labern | mitteilen | ...
μιλώ {verb}sprechen
16
μιλάω /μιλώ {verb}sprechen
κουβεντιάζω {verb}sprechen
γλυκομιλώ {verb}zärtlich sprechen
Μιλάτε ΕλληνικάSprechen Sie Griechisch?
5 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das dreifache Sprechen dieses Gebets wird mit dem Talmud (Berachot 4b) erklärt: Dort heißt es, dass es besonders verdienstvoll sei, Psalm 145 dreimal täglich zu sprechen.
  • Über 4 % sprechen Mambai, Minderheiten sprechen Kemak oder Tetum Terik.
  • Kleinere Gemeinschaften von Arabern, Überseechinesen und Indern sprechen jeweils ihre eigenen Sprachen.
  • Erregte Menschen sprechen schneller, wütende Menschen sprechen lauter, verängstigte Menschen dagegen eher leiser.
  • Die Bewohner Zābols sprechen den persischen Dialekt Sistani, der im südöstlichen Iran und der afghanischen Provinz Farah gesprochen wird. Minderheiten sprechen Belutschisch oder Paschtu.

  • 97,7 % der Einwohner sprechen Waray-Waray, weniger als 3,0 % sprechen Cebuano, Tagalog und Boholano. Ein hoher Prozentsatz der Bevölkerung kann jedoch Englisch sprechen.
  • Die meisten Einwohner sprechen Cebuano mit einem Akzent ähnlich dem in Bohol. Wie die meisten Philippiner sprechen die Bewohner Pilars auch Tagalog und Englisch.
  • Ein Stoßgebet sprechen oder zum Himmel schicken bedeutet, laut Lutz Röhrich, ein kurzes, in Angst hervorgestoßenes Gebet sprechen oder im letzten Augenblick vor dem Tod mit großer Inbrunst beten.
  • Einige Angehörige der Kamara sprechen auch die gleichnamige Sprache Kamara, andere Kamara in Mandari sprechen stattdessen Safaliba.
  • Jedoch sprechen heute nur noch 3250 Nitsitapii (Blackfoot) in Kanada sowie 100 Nitsitapii (Blackfoot) in den USA ihre Muttersprache, die meisten sprechen heute als erste Sprache Englisch.

  • Die Nuier sind Mikronesier. Sie sprechen Kiribatisch. Damit unterscheiden sie sich von den übrigen Einwohnern Tuvalus, die sämtlich Polynesier sind und Tuvaluisch sprechen.
  • 91,0 % der Einwohner sprechen Englisch als Umgangssprache, weitere 2,9 % bevorzugen Spanisch und 1,0 % Chinesisch. Weitere 5,1 % sprechen sonstige Sprachen (darunter Deutsch).
  • Mandäer sind nichtchristlich, sprechen aber aramäisch.
  • ... "bolnā" ‚sprechen‘). Der Infinitiv dient auch als Gerundium.
  • Zusammenhängendes Sprechen erfordert eine gewisse Gerichtetheit des Sprechenden sowie einen entsprechenden Empfangs- und Raumbezug.

  • Emma und Maria sprechen völlig unvoreingenommen. Dabei mischen sich ganz natürlich sowohl dialektale als auch kontaktsprachliche Elemente (hier das Russische) in die Rede.
  • 90 % der Einwohner sollen Afrikaans sprechen und verstehen.
  • Einige sprechen verschiedene endemische Tharu-Sprachen; im westlichen Nepal und im angrenzenden Indien sprechen sie Urdu und Awadhi, im mittleren Terai sprechen sie eine Variante des Bhojpuri und im östlichen Terai Maithili.
  • Während man in England, Frankreich und Italien auf natürliche Weise spreche, werde in Deutschland das Sprechen auf einer Ebene mit anderen Tätigkeiten betrieben: Jene würden leben, „um zu sprechen“; die Deutschen hingegen nur sprechen, um zu leben.
Werbung
© dict.cc Greek-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!