Werbung
 Übersetzung für 'weshalb' von Deutsch nach Griechisch
SYNO aus welchem Grund | warum | weshalb | ...
γιατί {adv}weshalb
2
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'weshalb' von Deutsch nach Griechisch

weshalb
γιατί {adv}
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • 1799 sprang die "Früh-Glocke", weshalb sie in Dresden umgegossen werden musste.
  • Die von Mai bis Oktober zugängliche Groppensteinschlucht birgt wie viele begehbare Schluchten und Klammen die Gefahr durch Hochwasser, weshalb sie bei Regenfällen geschlossen bleibt.
  • Die Herausgeber waren in der Regel im weitesten Sinne wissenschaftlich tätig, weshalb sie neue Erkenntnisse in den Journalen veröffentlichen konnten.
  • Die nachfolgende Stufe Wölfersheim übernahm viele der späten Schmuckformen der Rhein-Main-Gruppe, weshalb man sie auch als deren Spätform ansprechen kann.
  • Weshalb im Ferghanatal eine reduzierte Form der umfangreicheren Tradition von Buchara gepflegt wird, erklärt der Musikwissenschaftler Faisulla Karamatov mit der Eroberung Chudschands durch die Kaiserlich Russische Armee in den 1860er Jahren, also rund 60 Jahre vor der Eroberung Bucharas.

  • Ein wirksamer Schutz von Röhrenendstufen gegen induktive Überspannungen ist dagegen sehr schwierig und in reiner Röhrentechnologie überhaupt nicht realisierbar, weshalb in der Praxis kaum Gebrauch davon gemacht wird (ein Snubber-Netzwerk ist bei weitem kein ausreichender Schutz).
  • In Berlin gelingen immer wieder waghalsige Fluchtmanöver über die Mauer, weshalb der russische Oberst Stok plant, ebenfalls in den Westen zu flüchten, um seinen Ruhestand dort zu genießen.
  • Die Rietberger Emsniederung befindet sich innerhalb einer Senkenlage, weshalb der Wasserspiegel der Ems über dem Niveau der umgebenden Landfläche liegt.
  • Babette hatte fünf Brüder, weshalb von ihr eine rege Mithilfe im Haushalt und beim Verkauf der überschüssigen Erzeugnisse auf dem Wochenmarkt erwartet wurde.
  • Ihre systematische Stellung innerhalb der Commeliniden war lange unklar, weshalb sie lange keiner Ordnung zugeordnet wurden.

  • Der Sualafeldgau war nach dem Flüsschen Schwalb, einem Nebenfluss der Wörnitz, benannt, weshalb das entsprechende Donaugebiet zunächst „Schwalbfeld“ hieß.
  • Als unterbrechungsfreie Ost-West-Verbindung trägt die Autobahn einen großen Teil des Verkehrs zwischen den Nordseehäfen und den osteuropäischen Ländern, weshalb sehr viel LKW-Verkehr über diese Strecke abgewickelt wird.
  • Gleichlaufgelenke müssen durch eine Fettpackung geschmiert werden, weshalb sie in der Regel mit einer Achsmanschette (Gummi oder TPE-Material) gegen Verschmutzung gekapselt werden.
  • Die Bodenverhältnisse um Haustenbeck gelten seit jeher als ertragsarm, weshalb die Region auch „Desertum Sinedi“ genannt wurde.
  • Die Northrop F-20 "Tigershark" ist eine Weiterentwicklung der Northrop F-5 "Tiger", weshalb sie anfangs auch als F-5G bezeichnet wurde.

  • April 2003 verboten, weshalb weiche Teilmantelgeschosse eingesetzt wurden, die ebenso eine hohe Stoppwirkung haben.
  • Die Kirche in «Niederregensdorf» blieb bis zur Reformation der Filialkirche von Höngg unterstellt, weshalb die Regensdorfer für die Taufe mit ihren Kinder nach Höngg reisen mussten.
  • Im großen Seitental des Michelbachs stoßen einige Quellen auf, von denen der Hahnenbrunnen und die Hörnlequelle zur Trinkwasserversorgung genutzt werden, weshalb ein ungefähr das Teileinzugsgebiet des Michelbachs umfassendes Wasserschutzgebiet eingerichtet wurde.
  • Es ist unbekannt, weshalb der Soldatenfriedhof Voldöpp-Kramsach auch Verstorbenen des 2.
  • Für die islamische Exegese sind beide Gebotsreihen gleichermaßen wichtig und zentral, weshalb sie in Ergänzung zueinander gelesen und rezipiert wurden und werden.

    Werbung
    © dict.cc Greek-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!