Werbung
 Übersetzung für 'Sprachpolitik' von Deutsch nach Isländisch
NOUN   die Sprachpolitik | -
málpólitík {kv}Sprachpolitik {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Sprachpolitik' von Deutsch nach Isländisch

Sprachpolitik {f}
málpólitík {kv}
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Sprachencharta bildet den völkerrechtlichen Rahmen der Sprachpolitik in Deutschland.
  • Sein Forschungsinteresse umfasste die Gebiete Fachsprachen, Terminologiewissenschaft, wissenschaftlich-technische Übersetzung, Übersetzungswissenschaft, Sprachpolitik und ukrainische Latynka.
  • Einige Aspekte von Auburgers Tätigkeit wurden kritisiert, insbesondere präskriptivistische Tendenzen, Purismus, primordialistisches Völkerverständnis und der subjektive Charakter seiner Artikel zur Sprachpolitik.
  • English Rules the World. Was wird aus Deutsch? In: Rudolf Hoberg (Hrsg.): Deutsch – Englisch – Europäisch. Impulse für eine neue Sprachpolitik. Mannheim 2002, S. 171–183.
  • Heinrich Thies (* 1938 in Westerrönfeld) ist ein Interessenvertreter für die niederdeutsche Sprache und niederdeutsche Sprachpolitik.

  • Mittels Sprachpolitik wird in vielen Ländern versucht, Sprachen lebendig zu erhalten oder wieder neu zu beleben.
  • Rechtschreibfrieden war um die Wende zum 21. Jahrhundert in Deutschland ein politisches Schlagwort im Bereich Sprachkritik und Sprachpolitik.
  • Seit 1986 ist Englisch gemäß Verfassung als Amtssprache festgelegt. Sprachpolitik ist ein wichtiges Thema in Kalifornien.
  • Eine Folge hieraus ist die färöische Sprachpolitik nach isländischem Vorbild.
  • Sprachpflege ist jedoch abzugrenzen von staatlicher Sprachpolitik, d.

  • Die Republik Frankreich verfolgt eine aktive Sprachpolitik, die auf die Einheit des Staates achtet, die französische Sprache auf nationaler, aber auch auf internationaler Ebene fördert (Francophonie) und alle anderen Sprachen Frankreichs, die historischen wie die durch Migration in jüngerer Vergangenheit ins Land gekommenen, hauptsächlich auf den privaten Bereich und Teile des Bildungswesens beschränkt (s.: Französische Sprachpolitik).
  • Unter einer offenen Sprachpolitik wird eine bewusste und sichtbare Handlung verstanden, mit der in den Gebrauch einer Sprache eingegriffen wird, und die eine offen artikulierte Zielsetzung verfolgt.
  • Außerhalb dieser deutschen Sprachpolitik wurde auch im russischen Sprachgebrauch der 1930er bis 1950er Jahre ein Äquivalent des „Umsiedler“-Begriffs zur Bezeichnung für diverse innersowjetische Zwangsdeportationen im Kontext der Stalinschen Säuberungen benutzt.
  • Die färöische Sprachpolitik ist seit 1985 durch den "Sprachrat" institutionalisiert.
  • In der Gegenwart betreibt "Türk Dil Kurumu" keine aktive Sprachpolitik.

  • Isidor Marí Mayans (* 4. April 1949 in Eivissa) ist Katalanist und Soziolinguist aus Ibiza. Er arbeitet zu Themen der Popkultur, Soziolinguistik und Sprachpolitik.
  • Seine Forschungsschwerpunkte sind Sprachkultur und Sprachpolitik, spanische und französische Sprachgeschichte, Diskurstraditionen, Übersetzungstheorie und Morphologie.
  • Seine Forschungsschwerpunkte sind Arten des literarischen Ausdrucks in verschiedenen Medien, dramatische Darbietungen, Populärkultur, Sprachpolitik, Übersetzungsstudien.
Werbung
© dict.cc Icelandic-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!