Werbung
 Übersetzung für 'Ursache' von Deutsch nach Isländisch
NOUN   die Ursache | die Ursachen
SYNO Anlass | Auslöser | Beweggrund | ...
orsök {kv}Ursache {f}
3
ástæða {kv}Ursache {f}
2
undirrót {kv}Ursache {f}
tildrög {hv.ft}Ursache {f}
sök {kv} [orsök]Ursache {f}
2 Wörter
Þvar ekkert!Keine Ursache!
Ekkert þakka!Keine Ursache!
3 Wörter
komast raun um orsökdie Ursache feststellen
orsök og afleiðing {kv}Ursache und Wirkung {f}
orsakatengsl {hv.ft}Ursache-Wirkungs­-Zusammenhang {m}
frumorsök {kv}zugrunde liegende Ursache {f}
4 Wörter
Kærar þakkir! - Þvar ekkert!Vielen Dank! - Keine Ursache!
5+ Wörter
Bilaðar bremsur voru orsök slyssins.Defekte Bremsen waren die Ursache für den Unfall.
Orsök brunans er enn ókunn.Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt.
Ég er enn leita ástæðunni fyrir því ljósið blikkar. Ich suche immer noch die Ursache für das Flackern der Lampe.
málshát.
Oft veltir lítil þúfa þungu hlassi.
Oft hat eine kleine Ursache eine große Wirkung.
16 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Im Unterschied zu Autoimmunerkrankungen ist die Ursache der CAPS nicht eine spezifische Reaktion des körpereigenen Immunsystems.
  • Aussterbezeitpunkt und -ursache von "Accipiter quartus" sind nicht bekannt.
  • Im Jahr 2010 hat China die USA als größten Verursacher von Treibhausgasen überholt. Als Ursache dafür gilt das rasante Wirtschaftswachstum des Landes.
  • Als Ausfälle aufgrund gemeinsamer Ursache (auch "Versagen aufgrund gemeinsamer Ursache" oder "gemeinsam verursachte Ausfälle, GVA" "Extrinsic dependency").
  • Zumeist wird in Bewegungsmangel die Ursache für Übergewicht bei Kindern und Erwachsenen gesehen.

  • Die Unfallursache blieb unklar. Starker Nebel, wie zunächst angenommen, wurde durch Amateuraufnahmen als Ursache ausgeschlossen.
  • Unter Gelegenheitsursache versteht man im deutschen Sozialrecht eine Ursache, die für den Eintritt eines Schadens zwar ursächlich, aber nicht rechtserheblich ist.
  • Der Begriff Causa sui (lateinisch "Causa" für Grund, Ursache und "sui" für sich) bezeichnet in der Philosophie bisweilen die Selbstursache, d.
  • Unabhängig von der Ursache kann die Erkrankung sehr schnell einen septischen Verlauf annehmen und entsprechende Beschwerden verursachen.
  • Die Ursache für das „Knacken“ von Gelenken (zum Beispiel Fingerknacken) ist noch nicht vollständig geklärt.

  • Ursache des Bahnrisses ist häufig eine zu geringe Bahnspannung, die zum Flattern der Bahn führt.
  • Anhand der Kenntnisse und Erfahrungen von Fachkräften wird abschließend analysiert, ob auch tatsächlich die richtige Ursache für das Problem ermittelt wurde.
  • Die Behandlung eines Hirnorganischen Syndroms richtet sich stets nach seiner Ursache. Daher ist auch die Prognose jeweils ursachenabhängig.
  • Aus den Abhängigkeitsverhältnissen zwischen verursachenden und verursachten Entitäten ergibt sich in den neuplatonischen Modellen die hierarchische Rangordnung.
  • Die Ursachen der strukturellen marktwirtschaftlichen Unterentwicklung in Afrika sind für die meisten modernen ökonomischen Theorien nur schwierig zu erfassen und verursachen bis heute heftigste Debatten.

  • Unter den möglichen Inflationsursachen bewertete er die Geldmengenausweitung (M1) zur Haushaltsfinanzierung als die schlechteste.
  • Die direkten Ursachen der Makrohämaturie sind vielfältig.
  • Nachdem zunächst die technischen Schwierigkeiten als Unfallursache angenommen wurden, stellten sich diese als nur unfallfördernd heraus, da die schlechten Wetterbedingungen einen Instrumentenflug vonnöten gemacht hätten.
Werbung
© dict.cc Icelandic-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!