Werbung
 Übersetzung für 'hfaden' von Deutsch nach Italienisch
NOUN   der Nähfaden | die Nähfäden
SYNO Nähfaden | Nähgarn | Nähzwirn
tessili
cucirino {m}
Nähfaden {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'hfaden' von Deutsch nach Italienisch

Nähfaden {m}
cucirino {m}tessili
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Nachdem der vordere Teller durch das Fußpedal etwas gelüftet wurde, wird der Nähfaden durch einen scharfen Ruck des Felles nach unten rechts abgerissen.
  • Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges im September 1944 wurde in der Nähe der heutigen Zwirnfirma „Nähfaden“ ein Frauenaußenlager des KZ Flossenbürg errichtet, in dem mehr als 500 jüdische Frauen und Mädchen in einem Teilwerk der "Auto Union AG Chemnitz" (Tarnname: Agricola GmbH) Zwangsarbeit verrichten mussten.
  • Anstelle des Bändelns mit Handnähten oder durch Kleben befestigt sie das die Fellkanten stabilisierende Bändelband wie beim Handnähen mit einem Nähfaden.
  • 1920 schloss sich Ackermann mit 13 anderen Unternehmen zum Verband deutscher Baumwoll-Nähfaden-Fabriken (Nähgarnverband) GmbH zusammen, der eine gemeinsame Vertriebsgesellschaft in München hatte und im Verlauf der Inflation nach dem Ersten Weltkrieg, als die Einfuhr der zur Garnproduktion benötigten Holzspulen aus Schweden und Finnland unmöglich wurde, 1921 in Königsberg die Holzwarenfabrik Königsberg GmbH gründete, die jährlich 85 Millionen Fadenspulen lieferte.
  • Der Nähfaden wird oberhalb des Nähgutes in den Nadelhaken eingelegt.

  • Zwirn ist aus Teilfäden gedrehter Nähfaden, der, wenn mit der Handnadel als längeres Stück durch festen Stoff oder Leder vernäht, beim Durchziehen durch das Nähgut oder durch die Nadelöse Drall erzeugen kann.
  • Der Nähfaden kann aus zwei, meist aber drei zusammengedrehten Einfachgarnen bestehen.
  • Zu diesem Zweck hat der Nähfaden der tragenden Nähte eine auffällige Farbe, die sich kontrastreich vom Hintergrund abhebt.
  • In den 1960er Jahren wurde es umgearbeitet, was am Nähfaden erkennbar ist.
  • In der industriellen Fertigung wird zwischen chemischer und mechanischer Appretur unterschieden. Diese erfolgen entweder in einem Nass- oder Trockenprozess. Üblicherweise folgen – je nach gewünschtem Effekt – die Appreturen meist der Kolorierung. Im Regelfall erfolgen diese Prozesse an dem textilen Flächengebilde in breitem Zustand oder in Strangform. Von der Appretur bei Garnen und Zwirnen spricht man – wenn überhaupt – üblicherweise nur bei Halbfertigfabrikaten wie z. B. Nähfäden und Handstrickgarnen.

  • Das Produkt "Lifecycle Polyamide" ist ein recycelter Polyamidnähfaden.
  • Die Bundschuhe wurden aus je einem einzigen Stück behaartem Rindleder geschnitten. Die Fersen sind mit Nähfäden aus Sehne oder Darm vernäht und durch eine angesetzte Kappe erhöht. Auf dem Fußrücken wurde das Leder des Schuhes durch zahlreiche geometrisch angeordnete Einschnitte gestreckt und in Form gebracht und auf der Innenseite der Füße durch einen durchgezogenen Riemen auf dem Rist verschnürt. Reste von Haaren auf der Innenseite des Schuhleders deuten an, dass die Rinderhaut noch behaart war und mit der Haarseite nach innen getragen wurde. Auf den Sohlen waren nach der Bergung noch deutlich vollständige, etwa 24 cm lange, Fußabdrücke erkennbar. Nach der Konservierung hatten die Schuhe eine Länge von 27 cm, was der modernen Schuhgröße 38 entspricht, wobei eine gewisse Schrumpfung gegenüber der ursprünglichen Größe durch die lange Lagerung im Moor und der anschließenden Konservierung zu berücksichtigen ist.
  • Das operative Geschäft unterteilt sich in die Sparten "Consumer" und "Industry". In der Sparte "Consumer" richtet sich A&E Gütermann mit seinen Nähfäden und ergänzenden Produkten wie Perlen und Pailletten, Stoffen sowie diversen Kurzwaren am Endverbraucher aus. In der Sparte "Industry" entwickelt A&E Gütermann gemeinsam mit Geschäftskunden individuelle "Apparel"- und "Non-Apparel"-Lösungen.
  • Im Jahre 2004 zog Gruschwitz von Neu-Ulm nach Leutkirch im Allgäu, nachdem das Unternehmen zuvor zwei andere Firmen der Textilbranche (Fritz Zorn GmbH & Co. KG, Leutkirch und Lozetex GmbH Tech-Twists, Winterlingen) übernommen hatte. 2005 wurde das operative Geschäft vollständig an die ebenfalls in Leutkirch im Allgäu ansässige "Gruschwitz GmbH Tech-Twists" ausgegliedert. Diese 100%ige Tochtergesellschaft ist in Westeuropa führend bei der Entwicklung und Produktion technischer Zwirne, Garne und Nähfäden. Dabei werden als Rohstoffe sowohl einfache Naturfasern als auch moderne Chemiefasern verarbeitet. Gruschwitz befindet sich heute zu mehr als 75 % im Besitz von Philipp Daniel Merckle und beschäftigt in Leutkirch im Allgäu rund 150 Mitarbeiter.
Werbung
© dict.cc Italian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!