Werbung
 Übersetzung für 'Wegnahme' von Deutsch nach Latein
NOUN   die Wegnahme | die Wegnahmen
ademptio {f}Wegnahme {f}
detractio {f}Wegnahme {f}
interceptio {f}Wegnahme {f}
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Wegnahme' von Deutsch nach Latein

Wegnahme {f}
ademptio {f}

detractio {f}

interceptio {f}
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die verschiedenen Logiksysteme lassen sich durch Zusatz oder Wegnahme von Dialogregeln ineinander überführen.
  • Die Wegnahme dieser wichtigen Festung öffnete schlussendlich den Weg der Angreifer in die Niederlande und das Kurfürstentum Hannover.
  • Die Bremswirkung beruht einzig auf der Wegnahme der Treibenergie.
  • Kraftfahrzeugdiebstahl ist ein Diebstahl, bei dem ein Kraftfahrzeug durch Wegnahme gestohlen wird.
  • Treffen die Tatbestände Raub (zum Zwecke einer gewaltsamen Wegnahme) und Mord bei einer Tatausübung aufeinander, spricht man vom „Raubmord“.

  • Tathandlung des Diebstahls ist die Wegnahme der fremden beweglichen Sache.
  • Entziehung bezeichnet im Rechtswesen den Straftatbestand der Wegnahme einer nicht volljährigen Person von einem Elternteil oder beiden Eltern, siehe Entziehung Minderjähriger.
  • Der Täter sammelt die ausgesuchten Wertgegenstände ein (Wegnahme) und legt sie in einen mitgebrachten Sack (zwecks Gewahrsam).
  • Die Wegnahme einer fremden Urkunde oder eines fremden unbaren Zahlungsmittels ist Urkundenunterdrückung (§ 229 Abs. 1) oder Entfremdung unbarer Zahlungsmittel (§ 241e).
  • So tragen das Entkleiden, die Wegnahme des Eigentums und der Verlust des vollen Eigennamens oder der Ansprache beträchtlich zur Verstümmelung des Selbst bei.

  • Trickdiebstahl ist ein Diebstahl, bei dem die Wegnahme durch eine Täuschung verschleiert wird, das heißt die Wegnahme ist für den Betroffenen als solche nicht erkennbar.
  • Wegnahme bezeichnet im deutschen Strafrecht die Aufhebung fremden und Begründung neuen, nicht notwendigerweise tätereigenen, Gewahrsams an einer Sache durch Bruch.
  • Die Zerstörung und Wegnahme von Eigentum als Methode der Kriegführung ist im humanitären Völkerrecht geregelt.
  • Der Begriff Fahrraddiebstahl (schweiz.: "Velodiebstahl") bezeichnet die widerrechtliche Wegnahme eines oder mehrerer Fahrräder oder deren Bauteile.
  • Die objektiven Tatbestandsmerkmale kennzeichnen eine Straftat; so stellt zum Beispiel die "Wegnahme einer fremden beweglichen Sache" die Begehung eines Diebstahls dar.

  • Ergänzend vermerkt Northcliffe: die Wegnahme der deutschen Kolonien; die Kriegsschuld Deutschlands, weshalb Restitution, Garantien und Reparationen zu leisten sind; die unterschiedliche Behandlung gegenseitig eroberter Gebiete.
  • Beispiel: Beim Raub ([...] StGB) muss das qualifizierte Nötigungsmittel (Personengewalt/Drohung mit gegenwärtiger Leibes-/Lebensgefahr) eingesetzt werden, "um" die Wegnahme zu ermöglichen.
  • Auch im räuberischen Diebstahl gem. [...] StGB kommt die Tatfrische vor: dort muss der Täter nach der Wegnahme in flagranti betroffen sein, um den Tatbestand erfüllen zu können.
  • Diebstahl ist die Wegnahme fremder Sachen ([...] StGB).
Werbung
© dict.cc Latin-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!