Werbung
 Übersetzung für 'eine Gemeinde verwalten' von Deutsch nach Niederländisch
pol.
een gemeente besturen {verb}
eine Gemeinde verwalten
Teiltreffer
iets beheren {verb}etw. verwalten
18
gemeente {de}Gemeinde {f}
48
eentje {pron}eine
9
eneeine
eeneine
5
efkes {adv} [BN]eine Weile
een hoop {de}eine Menge {f}
een weddenschap sluiten {verb}eine Wette abschließen
recht
een klacht indienen {verb}
eine Klage einreichen
een blokje omgaan {verb}eine Runde drehen
schaften {verb}eine Essenspause einlegen
geabonneerd zijn op een kranteine Zeitung beziehen
een discussie uitlokken {verb}eine Diskussion entfachen
een hele reeks {de}eine ganze Reihe {f}
toespreken {verb} [speechen]eine Ansprache halten
toespreken {verb} [speechen]eine Rede halten
speechen {verb}eine Ansprache halten
speechen {verb}eine Rede halten
een deur openbreken {verb}eine Tür aufbrechen
een kaars uitblazen {verb}eine Kerze ausblasen
21 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Mit Sicherheit ist bekannt, dass Lor de Laffia im Jahr 889 Waffenmeister in einem Forlì war, das den Quellen zufolge sich als freie Gemeinde selbst zu verwalten begann (eine grundlegende Tatsache in der Stadtgeschichte).
  • Sie war damit die erste Pfarrerin der protestantischen Nationalkirche Genfs; das Amt des Hilfspfarrers ermöglichte ihr, die Sakramente zu predigen und zu verwalten, erlaubte ihr jedoch nicht, eine Gemeinde zu leiten.
  • In manchen Fällen kann eine "waterschap" auch Straßen verwalten, wenn sie mit der Wasserverwaltung zu tun haben.
  • Die Garantie der kommunalen Selbstverwaltung räumt der Gemeinde gegenüber anderen Hoheitsträgern das Recht ein, sich eigenständig zu verwalten.
  • Es gab aber ordinierte Diakoninnen, die auch Sakramente verwalten durften; lediglich die Leitung einer Gemeinde blieb ihnen verwehrt.

  • Der Friedländer Amtmann oder Arrendator Jeckel – der seinerzeitige Herr auf Friedland Carl Albrecht von Brandenburg-Sonnenburg ließ seine Güter als Arrende-Dörfer verwalten – lieferte 9300 Mauer- und 1700 Dachsteine.
  • 1), die vorhandenen Vermögensgegenstände sind pfleglich und wirtschaftlich zu verwalten (§ 96 Abs.
  • Um die Güter effektiv zu verwalten, setzte der Abt von Ripoll ein Netz von Bürgermeistern und Statthaltern zur Wahrung seiner Interessen ein.
  • Die Kirche hatte mehrere Nebenaltäre und Vikarien, die aber auch der Pleban zusätzlich verwalten konnte.
Werbung
© dict.cc Dutch-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!