Werbung
 Übersetzung für 'geht\'s' von Deutsch nach Norwegisch
Hvordan går det?Wie geht's?
Hvordan står det til?Wie geht's?
Hva skjer? [uform.]Wie geht's? [ugs.]
Hva skjer'a? [uform.]Wie geht's? [ugs.]
Åssen går det? [uform.]Wie geht's? [ugs.]
filmF
Unnskyld, hvor er Hollywood? [Steven Spielberg]
1941 – Wo bitte geht's nach Hollywood
6 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Evers’ Werke befinden sich heute zum Teil in Privatbesitz sowie im Städtischen Museum Braunschweig. 2017/18 erinnerte die Sonderausstellung "1916. Sonst geht's uns gut. Braunschweiger Biografien" im Altstadtrathaus unter anderem an Käthe Evers.
  • Andere Kampagnen sind: „ERDGAS statt Diesel“, „ERDGAS – grüner als du denkst“, die „Raustauschwochen“, „Modern Heating“ und „Mit Gas geht's“.
  • Am 6. Dezember 2016 veröffentlichte er auf YouTube seinen ersten Titel „"Baila conmigo"“ (übersetzt: Tanz mit mir) und kurz darauf „"Vámonos"“ (in etwa: Los geht's, Packen wir's).
  • 1992 wurde Türck Redaktionsassistent bei der Sendung "Hallo, wie geht's?" (SWR). Von 1993 bis 1994 moderierte er beim saarländischen Radiosender Radio Salü.
  • Apakabar (indon. für "Wie geht's?") ist ein alternatives Nachrichtennetzwerk, das sich schwerpunktmäßig mit sozialen und politischen Entwicklungen in Indonesien auseinandersetzt.

  • Jack ist 38 Jahre alt und in der 3., 4. und 6. Staffel zu sehen. Er gilt als einer der besten Fahrer und wird als Veteran des Dalton Highway gesehen. Mit dem ersten Schwertransport der Saison, welcher ihm zugeteilt wird, läutet er den Auftakt zur 3. Staffel ein. Für ihn ist es eine Berufung, Trucker zu sein. Ihm selbst geht es dabei um Freiheit wie in Easy Rider: „Steig aufs Bike und los geht's“.
  • Kurz danach wird der Holzstoß von den 20ern angezündet. Sobald der Rauch in den Himmel steigt, schickt ein 20er, der sich vor der Kirche in Stellung gebracht hat, den ersten Jahrgang auf den Weg zum Facklafiar. Dann geht es zu den Klängen der Facklasonndigslieder „Oh Straßburg“, „Ein Wächterlein auf dem Türmlein saß“ und „Nun ade jetzt geht's zu Ende“ los. Auf dem ca. 500 Meter langen Weg zum Facklafiar gibt es weitere Stationen, wo die Jugendlichen von den 20ern empfangen werden.
  • Mit "Soundtrack für dein Wochenende" erschien am 10. Februar 2006 das Debütalbum der Band. Am 9. Mai 2008 folgte "Auf los geht's los", mit den Singleauskopplungen "So weit weg" und "Cottbus im Regen".
  • "Teenager Liebe" wurde erstmals 1983 auf "Zu schön um wahr zu sein!" veröffentlicht. Für das 1984 erschienene Album "Uns geht's prima..." spielten Die Ärzte eine weitere Version des Songs ein. Die Versionen werden nunmehr in „Teenager Liebe (echt)“ aus "Zu schön um wahr zu sein!" und „Teenager Liebe (unecht)“ aus "Uns geht's prima..." unterschieden. Darüber hinaus wurde „Teenager Liebe (unecht)“ als einzige Single des Albums ausgekoppelt.
  • Miles hatte Auftritte in mehreren Filmen. 2004 spielte er in "Party Animals – ... wilder geht's nicht!" eine kleinere, sowie in "Voll gepunktet" eine größere Rolle.

  • Lindströms diverse Bücher (s. u.) beschäftigen sich mit kulturellen Phänomenen und Schrulligkeiten Schwedens, und vor allem die Sprachbücher sind bei seinen Landsleuten ein Verkaufserfolg geworden. Auf Deutsch ist bislang nur "Wo, bitte, geht's zum richtigen Leben?" erschienen.
  • Ein heißer Job (Alternativtitel: "Wo bitte geht's zur Mafia?") ist ein Spielfilm von Frank Rainone aus dem Jahr 1994.
  • Das Argument ist wieder ungleich 0, also geht's weiter mit "3*fac(2)".
  • Der populäre Werbeträger der Marke ist ein neugieriges, sprechendes "Schweinderl", das in regelmäßig ausgestrahlten Episoden auftritt, beginnend mit dem Spruch "Spitzt's eure Schweinsohren, los geht's!". Siehe dazu auch Das kleine Schweinderl.
  • Neujahrs-Kloppen – An Neujahr zieht man von Haus zu Haus und „kloppt“ an die Türe, um den Bewohnern Neujahrsgrüße zu bringen. Dabei werden die Gäste natürlich entsprechend bewirtet. Anschließend geht's weiter zum nächsten Haus.

  • Das in Nürnberg geläufige geflügelte Wort „Dou gäids jo zou wäi am Blärrer“ (Hier geht's ja zu wie am Plärrer) geht zurück auf Zeiten, in denen nicht wie heute der Autoverkehr auf dem Platz vorherrschte, sondern der Plärrer ein Handels- und Umschlagplatz für Waren und Neuigkeiten aller Art war und sich dort zu diesem Zweck den ganzen Tag sehr viele Menschen unterschiedlichster Herkunft trafen.
  • Joachim Fuchsberger hatte bereits seit 1960 immer wieder verschiedene Spielshows präsentiert, die aber alle nur eine kurze Zeit liefen. Erst mit "Auf Los geht's los" gelang ihm ein langanhaltender Erfolg.
  • Nach seiner Laufbahn wurde Frank Wörndl Fernsehkommentator beim ZDF und bei Eurosport. Seit 2007 leitet er das Sportstudio "Get Fit" in Sonthofen. Im Winter 2011 kam sein Après-Ski-Hit "Auf geht's – Skifahren ist Leidenschaft" auf den Markt.
  • Also: „Trink a Wå:sa, werta pe:sa“ (Trink Wasser, dann geht's dir besser)!
Werbung
© dict.cc Norwegian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!