Werbung
 Übersetzung für 'katalysieren' von Deutsch nach Norwegisch
VERB   katalysieren | katalysierte | katalysiert
SYNO abstützen | katalysieren | stützen | ...
kjemi
å katalysere
katalysieren
2
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'katalysieren' von Deutsch nach Norwegisch

katalysieren
å katalyserekjemi
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Lysylhydroxylasen sind Enzyme, die die Hydroxylierung von Lysinresten in Proteinen katalysieren.
  • Sortasen katalysieren die Hin- und Rückreaktion. Das bedeutet, sie katalysieren sowohl die Verknüpfung der Substrate, sowie auch das Lösen der Bindung.
  • "Glycosyltransferasen" hingegen sind hochspezifische Enzyme, die die Übertragung aktivierter Kohlenhydrate (UDP-Zucker) auf einen Alkohol unter Ausbildung einer glycosidischen Bindung katalysieren.
  • Das Dimer, wie in der Abbildung gezeigt, ist die aktive Enzymform. Monomere können die Reaktion nicht katalysieren.
  • Samarium(III)-oxid katalysieren die Dehydrierung von Ethanol.

  • Basen katalysieren die Tautomerisierung von 1"H"-Azepin zu 3"H"-Azepin.
  • Kernporen katalysieren den passiven oder aktiven Transport von Proteinen, RNA, Ribonukleotid-Protein-Komplexen und kleinen Molekülen durch die Kernmembran.
  • Ferrocen sowie seine Derivate katalysieren die Zersetzung von Perchlorsäure, die eines der Erstzersetzungsprodukte von Ammoniumperchlorat ist.
  • Hopcalite katalysieren die Oxidation von giftigem Kohlenmonoxid (CO) zum relativ harmlosen Kohlendioxid (CO2) durch (Luft-)Sauerstoff (O2) bei Raumtemperatur.
  • Es handelt sich um Enzyme, die Redox-Reaktionen katalysieren, wobei Flavin als Elektronenüberträger dient, der umkehrbar oxidiert und reduziert werden kann.

  • Serinproteasen wie das Plasmin entfalten irreversible Wirkungen. Dies steht im Gegensatz zu den meisten anderen Enzymen, die biochemische Reaktionen in beide Richtungen katalysieren.
  • Carboxypeptidasen sind Enzyme, die hydrolytische Spaltungen von Peptidbindungen vom C-terminalen Ende aus katalysieren. Deshalb sind sie Exopeptidasen.
  • Decarboxylasen sind Enzyme, welche die Abspaltung einer Carboxygruppe (–COOH) aus organischen Säuren katalysieren. Beim Abbauprozess ist CO2 ein Endprodukt.
  • Lycopin ist licht-, wärme-, sauerstoff- und säureempfindlich. Metallionen wie Cu(II) oder Fe(III) katalysieren seine Oxidation.
  • Isomerasen sind Enzyme der fünften Enzymklasse laut der systematischen Nomenklatur der Enzymkommission der International Union of Biochemistry (IUB) und katalysieren die Isomerisierungs-Reaktionen, das ist die Umwandlung einer Verbindung in eine isomere Struktur.

  • Ribozyme (von Ribonukleinsäure (RNA) und Enzym) sind katalytisch aktive RNA-Moleküle, die wie Enzyme chemische Reaktionen katalysieren.
  • Demgegenüber steht eine Reihe desubiquitinierender Enzyme (DUB), die unter anderem die Abspaltung bereits angehängter Ubiquitin-Moleküle katalysieren.
  • Für deren Synthese werden entsprechend sechs Module benötigt, die über ihre jeweiligen Domänen den Einbau des Linkers oder "p"-ABA-Einheiten katalysieren.
  • Die zwei Familien sind Nickel beinhaltende CODH (NiCODH), welche die obige Reaktion in beide Richtungen katalysieren können und Molybdän beinhaltende CODH (MoCODH), welche lediglich die Oxidation von CO katalysieren.
Werbung
© dict.cc Norwegian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!