Werbung
 Übersetzung für 'Adrenalin' von Deutsch nach Rumänisch
NOUN   das Adrenalin | -
SYNO Adrenalin | Epinephrin | Suprarenin
biochem.
adrenalină {f}
Adrenalin {n}
biochem.
epinefrină {f}
Adrenalin {n}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Adrenalin' von Deutsch nach Rumänisch

Adrenalin {n}
adrenalină {f}biochem.

epinefrină {f}biochem.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • L-DOPA ist eine Vorstufe in der Biosynthese der Botenstoffe (Neurotransmitter) Adrenalin, Noradrenalin, der Betalaine und Dopamin sowie der Melanine und der Isochinolinalkaloide.
  • Die wichtigsten natürlichen Katecholamine sind Dopamin, Noradrenalin und Adrenalin.
  • Inzwischen wusste man, dass es auch im Zentralnervensystem Nervenzellen mit Noradrenalin, Adrenalin und dem dritten körpereigenen Catecholamin Dopamin gab.
  • Adrenerge Rezeptoren oder kurz Adrenozeptoren sind Rezeptoren, die von den natürlichen Botenstoffen Adrenalin und Noradrenalin aktiviert werden.
  • β1-Adrenozeptoragonisten, wie Adrenalin, Noradrenalin und Dobutamin werden in der Anästhesie sowie intensiv- und notfallmedizinisch verwendet.

  • Midodrin enthält die Grundstruktur 2-Phenylethylamin, die auch den körpereigenen Neurotransmittern Adrenalin und Noradrenalin zugrunde liegt.
  • Die bei schwerem Skorbut auftretende Depression hingegen könnte mit der gestörten Bildung von Noradrenalin, sekundär Adrenalin sowie Serotonin zusammenhängen, da deren Synthese Vitamin-C-abhängig erfolgt.
  • Noradrenalin wird (wie andere Phenylethanolamin-Derivate) zu Adrenalin umgewandelt. Als Methylgruppendonor fungiert "S"-Adenosylmethionin.
  • Der Arzneistoff wird zur Therapie von Blutdruckkrisen beim Phäochromozytom – einem Tumor, der Katecholamine (Noradrenalin, Adrenalin und Metanephrine) produziert – zum Beispiel während der präoperativen Vorbereitung und des chirurgischen Eingriffes angewendet.
  • Über Aktivierung des sympathischen Nervensystems wird im Nebennierenmark Noradrenalin und Adrenalin ausgeschüttet.

  • β2-Sympathomimetika, auch β2-Adrenozeptor-Agonisten genannt, sind Arzneistoffe, welche die Wirkung der Katecholamine Adrenalin und Noradrenalin im Sympathikus über eine Aktivierung von β2-Adrenozeptoren imitieren.
  • Wirkstoffe: Adrenalin, Noradrenalin, Orciprenalin u.v. a.m.
  • Der Notarzt behandelt den Patienten mit Sauerstoff und Adrenalin oder Noradrenalin. Anschließend wird der Patient im Krankenhaus intensivmedizinisch betreut.
  • Das innere Nebennierenmark produziert die Hormone Adrenalin und Noradrenalin.
  • Vasokonstriktorische Hormone sind Angiotensin I und II, Serotonin, Thromboxan A2, das von peripheren Gewebszellen gebildete Endothelin, Noradrenalin und in sehr hohen Konzentrationen auch das sonst vasodilatatorisch wirksame Adrenalin.

  • Beispiele sind die Adrenorezeptoren, welche durch Katecholamine (also Adrenalin und Noradrenalin) aktiviert werden und der muskarinische Acetylcholin-Rezeptor.
  • Als Alphablocker bezeichnet man in der Pharmakologie Arzneistoffe, die als Antagonisten an α1- und an α2-Adrenozeptoren die Wirkung von Adrenalin und Noradrenalin aufheben.
  • Die wichtigste Funktion von Noradrenalin ist seine Rolle als Neurotransmitter im Zentralnervensystem und dem sympathischen Nervensystem.
  • Noradrenalin (Norepinephrin) hat eine erheblich höhere Rate an unerwünschten Nebenwirkungen, beispielsweise das Auftreten von Kopfschmerzen, einer starken Blutdruckerhöhung und Bradykardie.
  • Die Ausschüttung von Noradrenalin aus sympathischen Nervenenden beeinflusst des Weiteren auch die autonome Stressantwort durch das Sympathoadrenomedulläre System, auch als Kampf-oder-Flucht-Reaktion bekannt.

    Werbung
    © dict.cc Romanian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!