Werbung
 ⇄Suchrichtung
 Übersetzung für 'kilobyte' von Deutsch nach Rumänisch
NOUN   das Kilobyte | die Kilobytes / Kilobyte
inform.
kilooctet {m} <ko>
Kilobyte {n} <kB>
inform.
kilobyte {m} <kB>
Kilobyte {n} <kB> <kByte>
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

 ⇄ 
Übersetzung für 'kilobyte' von Deutsch nach Rumänisch

Werbung
Kilobyte {n} <kB>
kilooctet {m} <ko>inform.
Kilobyte {n} <kB> <kByte>
kilobyte {m} <kB>inform.
  • kilobyte {m} <kB> = Kilobyte {n} <kB> <kByte>
alle anzeigen ...
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das erste war ein S-100-Bus-System (Altair 8800) mit 8 Kilobyte (1k×1 Chips) RAM, acht 1702 EEPROMs für das CP/M-BIOS, einer 8080 CPU und einer Hayes 300-Baud-Modem-Karte.
  • Das Gerät verfügt über vier Kilobyte RAM (inkl. Videospeicher), ein 96×64 px großes Monochrom-Display und eine 8-Bit-CPU.
  • Mit dem Aufkommen der aus hochintegrierten Halbleiterbausteinen bestehenden Mikrocomputer in den 1980ern verfügte man mit den 8-Bit-Mikroprozessoren Intel 8080 und Zilog Z80 unter dem Betriebssystem CP/M-80 lediglich über höchstens 64 Kilobyte Arbeitsspeicher.
  • Dieses Modul, die „BS-X Special Broadcast Cassette“, wurde in den Modulschacht des SNES eingesetzt und konnte vier Megabit (512 Kilobyte) an Daten speichern.
  • Das sind bei der Basisausrüstung von 64 Kilobyte 16 Kilobyte pro Ebene, also 128 Kilobit.

  • Es gibt viele kleinere und größere Variationen des Textes. Das Virus verlangsamt das Diskettenlaufwerk und macht sieben Kilobyte des konventionellen Speichers für DOS unverfügbar.
  • Die ROM-Größe beträgt vier Kilobyte, 5 % davon wurden für die Grafik und Spiellogik des Easter Egg benötigt.
  • Er hat 64 Kilobyte RAM, 16 Kilobyte Video-RAM und 32 Kilobyte ROM.
  • Die verwendeten ROM-Kartuschen waren normalerweise auf 8 Kilobyte limitiert, was die Möglichkeit, größere Programme zu erstellen, erschwerte.
  • Software: Der Maschinensprachemonitor (MONA= MONitor Alpha) ist in einem 2 Kilobyte großen EPROM von Texas Instruments eingebaut (TMS 2716), welches sich noch den Luxus von drei Betriebsspannungen erlaubt.

  • Als CPU wird eine mit 4,9152 MHz getaktete, stromsparende Variante des Intel 8088 mit der Bezeichnung 80C88 verwendet, die auf einen 128 Kilobyte großen Arbeitsspeicher und 256 Kilobyte Festwertspeicher zurückgreifen kann.
  • Der mit einem für damalige Verhältnisse sehr leistungsstarken 16-Bit-Hauptprozessor, 16 Kilobyte Arbeitsspeicher (RAM), 31 Kilobyte Festspeicher (ROM) sowie Spezialbausteinen für die Bild- und Tonausgabe ausgestattete Rechner wurde im Juni 1979 auf der Summer Consumer Electronics Show in Chicago der Weltöffentlichkeit vorgestellt.
  • In Microsoft Windows 9x, Me und NT war das Empfangsfenster standardmäßig 8 Kilobyte groß.
  • 512 Kilobyte Arbeitsspeicher. Das gestartete CP/M-Betriebssystem war in dieser Konfiguration auf drei „Speicherbänke“ zu je 64 Kilobyte verteilt, mit einem gemeinsamen „Common“-Bereich ab Adresse HxC000 (z. ...
  • Durch anlagenabhängige Konfiguration minimaler Speicherbedarf, ab 16 Kilobyte.

  • Der Viruscode ist 2560 Bytes lang und verbraucht ausgeführt acht Kilobyte Systemspeicher.
  • Der Prozessor bestand aus einem Z80A, der mit rund 3 MHz getaktet war, sechs Kilobyte RAM, die auf 54 Kilobyte erweitert werden konnten sowie zwei ROM zu je vier Kilobyte; der erste beinhaltete das BASIC und der zweite war für dessen Erweiterung vorgesehen.
Werbung
© dict.cc Romanian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!