Werbung
 Übersetzung für 'Ü Wagen' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Ü-Wagen | die Ü-Wagen / [südd., österr.] Ü-Wägen
ТВ
передвижная телевизионная станция {ж}
Übertragungs­wagen {m} <Ü-Wagen>
2 Wörter
ТВ
передвижная телевизионная станция {ж}
Ü-Wagen {m} [ugs.] [Übertragungs­wagen]
Teiltreffer
послов.
Семь раз отмерь - один раз отрежь.
Erst wägen, dann wagen.
при условияхunter Umständen <u.U.>
геогр.
ниже уровня моря
unter dem Meeresspiegel <u. d. M., u. M.>
геогр.
над уровнем моря
über dem Meeresspiegel <ü. d. M., ü. M.>
нашей эры <н. э.>(nach) unserer Zeitrechnung <u. Z., n. u. Z.>
осмелиться {verb} [сов.]wagen
14
жд
вагонный {adj}
Wagen-
коляска {ж} [экипаж]Wagen {m}
2
дерзать {verb} [несов.] [возв.] [книжн.]wagen
4
ист.транс.
двуколка {ж}
zweirädriger Wagen {m}
авто.
иномарка {ж} [разг.]
ausländischer Wagen {m}
ист.
колесничный
Wagen- [Streitwagen]
осмелиться {verb} [сов.]sich wagen
отважиться на что-л. {verb} [сов.]etw. wagen
сухопут.
повозка {ж}
Wagen {m} [Fuhrwerk]
46
астрон.
Малая Медведица {ж}
Kleiner Wagen {m}
сухопут.
вагон {м}
Wagen {m} [Waggon]
22
отваживаться на что-л. {verb} [несов.]etw. wagen
двухколёсная повозка {ж}zweirädriger Wagen {m}
сухопут.
фургон {м}
Wagen {m} [mit Plane]
40
22 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Ü Wagen' von Deutsch nach Russisch

Übertragungs­wagen {m} <Ü-Wagen>
передвижная телевизионная станция {ж}ТВ

Werbung
Ü-Wagen {m} [ugs.] [Übertragungs­wagen]
передвижная телевизионная станция {ж}ТВ

Erst wägen, dann wagen.
Семь раз отмерь - один раз отрежь.послов.
unter Umständen <u.U.>
при условиях
unter dem Meeresspiegel <u. d. M., u. M.>
ниже уровня морягеогр.
über dem Meeresspiegel <ü. d. M., ü. M.>
над уровнем морягеогр.
(nach) unserer Zeitrechnung <u. Z., n. u. Z.>
нашей эры <н. э.>
wagen
осмелиться {verb} [сов.]

дерзать {verb} [несов.] [возв.] [книжн.]
Wagen-
вагонный {adj}жд
Wagen {m}
коляска {ж} [экипаж]
zweirädriger Wagen {m}
двуколка {ж}ист.транс.

двухколёсная повозка {ж}
ausländischer Wagen {m}
иномарка {ж} [разг.]авто.
Wagen- [Streitwagen]
колесничныйист.
sich wagen
осмелиться {verb} [сов.]
etw. wagen
отважиться на что-л. {verb} [сов.]

отваживаться на что-л. {verb} [несов.]
Wagen {m} [Fuhrwerk]
повозка {ж}сухопут.
Kleiner Wagen {m}
Малая Медведица {ж}астрон.
Wagen {m} [Waggon]
вагон {м}сухопут.
Wagen {m} [mit Plane]
фургон {м}сухопут.
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Zwischen 1974 und 1994 moderierte Carmen Thomas "Hallo Ü-Wagen", die erste Mitmachsendung im Rundfunk, in der sie 20 Jahre lang wöchentlich Menschen zu vom Publikum angeregten Alltags- und Tabuthemen mit Experten und Publikum live interviewte.
  • Studiokameras besitzen keine eigene Aufzeichnungsmöglichkeit, sondern führen Bild- und Tonsignale über eine Glasfaser- oder Triax-Leitung zu einem Ü-Wagen oder in einen Regieraum.
  • Für die Live-Berichterstattung steht ein kleiner Schnellreportagewagen („Ü-Wagen“) bereit, mit dem über ISDN- oder CELP-Codec, LTE-Verbindung oder mit einem Reportagesender (Sennheiser SER 20) zum Studio gesendet werden kann.
  • In den Sommerferien gab es eine "Lilipuz-Sommertour", bei der mittels Ü-Wagen (ähnlich wie in der Sendung Hallo Ü-Wagen mit einem Sattelzug mit Bühne) verschiedene Städte in Nordrhein-Westfalen angefahren wurden, aus denen gesendet und auf örtliche Besonderheiten eingegangen wurde.
  • Ü-Wagen möglich.

  • Zur Vorbereitung der Gewinnspiel-Call-in-Shows wurde im Mai 2003 die komplette Studiodekoration neu gebaut, ein Callcenter eingerichtet und für Studio 8 und 9 erstmals eine stationäre Bild- und Tonregie aufgebaut, da bisher in Ludwigsburg nur aus Ü-Wagen gesendet worden war.
  • Der Frequenzbereich wurde Ende der 1970er-Jahre für Nachrichtensatelliten vergeben und sollte wohl überwiegend der Übertragung von Rundfunksendungen von Ü-Wagen aus zur Sendezentrale und von Sendezentralen untereinander dienen, sowie der Zuführung zu Kabelnetzen.
  • Die WDR-Hörfunksendung „Hallo Ü-Wagen“ sendete am 2.
  • Bei Außenübertragungen bauen Kabelhilfen zudem die Fernsehtechnik (insbesondere die Kabel zum Ü-Wagen) an den jeweiligen Spielorten auf.
  • Ein Übertragungswagen (Kurzform Ü-Wagen) ist ein mit der notwendigen Technik eines Rundfunk- oder Fernsehstudios ausgestattetes Fahrzeug.

  • Zwischen 1974 und 1994 moderierte sie als Redaktionsleiterin und Moderatorin mit Hallo Ü-Wagen die erste Mitmach-Sendung im Rundfunk, in der sie 20 Jahre lang wöchentlich Menschen zu vom Publikum angeregten Alltags- und Tabuthemen mit Experten und Publikum live interviewte.
  • Bild- und Tonregie waren in einem Ü-Wagen auf dem Hof untergebracht, die Aufzeichnung und Nachbearbeitung fand im Hauptgebäude statt.
  • Der Übergang zu den U-Wagen ist fließend. Bereits wenn der Wagen keine Auslaufvorrichtung hat, die dem UIC-Standard entspricht oder anstelle eines Daches nur Domdeckel zum Beladen hat, fällt er typenmäßig unter Sonderwagen.
  • Die Bildsignale der je 23 Stadionkameras von HBS wurden zugleich im hochauflösenden Format (High Definition) und in SD (Standard Definition) mit der Stadionakustik (Embedded Audio) zu Außenübertragungswagen von HBS geleitet.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!