Werbung
 Übersetzung für 'über jdn etw nachdenken' von Deutsch nach Russisch
думать о ком-л./чём-л. {verb} [несов.]über jdn./etw. nachdenken
поразмыслить о ком-л./чём-л. {verb} [сов.] [разг.]über jdn./etw. nachdenken
мыслить о ком-л./чём-л. {verb} [нескл.] [разг.] [размышлять]über jdn./etw. nachdenken
Teiltreffer
раздумывать о чём-л. {verb} [несов.]über etw.Akk. nachdenken
размышлять о чём-л. {verb} [несов.]über etw.Akk. nachdenken
поразмыслить над чем-л. {verb} [сов.] [разг.]über etw.Akk. nachdenken
информировать кого-л. о чём-л./ком-л. {verb} [несов.]jdn. über jdn./etw. unterrichten
осведомлять кого-л. о чём-л./ком-л. {verb} [несов.]jdn. über jdn./etw. unterrichten
располагать кем-л./чем-л. {verb} [несов.]über jdn./etw. verfügen
навалиться на кого-л./что-л. {verb} [сов.]über jdn./etw. herfallen
смеяться над кем-л./чем-л. {verb} [несов.]über jdn./etw. lachen
дивиться кому-л./чему-л. {verb} [разг.] [несов.]über jdn./etw. staunen
властвовать над кем-л./чем-л. {verb} [несов.] [возв.]über jdn./etw. herrschen
командовать кем-л./чем-л. {verb} [несов.]über jdn./etw. befehlen
жаловаться на кого-л./что-л. {verb} [несов.]über jdn./etw. klagen
посетовать на кого-л./что-л. {verb} [сов.]über jdn./etw. klagen
сетовать на кого-л./что-л. {verb} [несов.]über jdn./etw. klagen
восторжествовать над кем-л./чем-л. {verb} [сов.] [возв.]über jdn./etw. triumphieren
оправиться [сов.] от кого-л./чего-л.über jdn./etw. hinwegkommen
глумиться над кем-л./чем-л. {verb} [несов.]über jdn./etw. spotten
жаловаться на кого-л./что-л. {verb} [несов.]über jdn./etw. jammern
удивляться кому-л./чему-л. {verb} [несов.]sich über jdn./etw. wundern
удивиться кому-л./чему-л. {verb} [сов.]sich über jdn./etw. wundern
23 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'über jdn etw nachdenken' von Deutsch nach Russisch

über jdn./etw. nachdenken
думать о ком-л./чём-л. {verb} [несов.]

поразмыслить о ком-л./чём-л. {verb} [сов.] [разг.]

мыслить о ком-л./чём-л. {verb} [нескл.] [разг.] [размышлять]

Werbung
über etw.Akk. nachdenken
раздумывать о чём-л. {verb} [несов.]

размышлять о чём-л. {verb} [несов.]

поразмыслить над чем-л. {verb} [сов.] [разг.]
jdn. über jdn./etw. unterrichten
информировать кого-л. о чём-л./ком-л. {verb} [несов.]

осведомлять кого-л. о чём-л./ком-л. {verb} [несов.]
über jdn./etw. verfügen
располагать кем-л./чем-л. {verb} [несов.]
über jdn./etw. herfallen
навалиться на кого-л./что-л. {verb} [сов.]
über jdn./etw. lachen
смеяться над кем-л./чем-л. {verb} [несов.]
über jdn./etw. staunen
дивиться кому-л./чему-л. {verb} [разг.] [несов.]
über jdn./etw. herrschen
властвовать над кем-л./чем-л. {verb} [несов.] [возв.]
über jdn./etw. befehlen
командовать кем-л./чем-л. {verb} [несов.]
über jdn./etw. klagen
жаловаться на кого-л./что-л. {verb} [несов.]

посетовать на кого-л./что-л. {verb} [сов.]

сетовать на кого-л./что-л. {verb} [несов.]
über jdn./etw. triumphieren
восторжествовать над кем-л./чем-л. {verb} [сов.] [возв.]
über jdn./etw. hinwegkommen
оправиться [сов.] от кого-л./чего-л.
über jdn./etw. spotten
глумиться над кем-л./чем-л. {verb} [несов.]
über jdn./etw. jammern
жаловаться на кого-л./что-л. {verb} [несов.]
sich über jdn./etw. wundern
удивляться кому-л./чему-л. {verb} [несов.]

удивиться кому-л./чему-л. {verb} [сов.]
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Ihre Anfänge liegen im Nachdenken über die Himmelserscheinungen, in der kultischen Verehrung der Gestirne und im Erarbeiten von Kalender bzw.
  • In seinen späten mystischen Texten vereint Novalis Überlegungen zu dem Projekt einer ‚transzendentalen Universalpoesie‘ seines Freundes Friedrich Schlegel mit dem Nachdenken über das Philosophische Absolute und eigenen Visionen eines jenseits der empirischen Wirklichkeit angesiedelten Reiches der Geister.
  • Erst die Welle der sexuellen Befreiung der 68er führte – zusammen mit der Aufklärungsliteratur (wie der von Shere Hite) und den Aufklärungsfilmen – zu neuem Nachdenken über die sexuelle Lust.
  • Schweitzer geht 1962 in der Quintessenz seines philosophischen Denkens davon aus, dass sich Menschen beim Nachdenken über sich selbst und ihre Grenzen wechselseitig als Brüder erkennen, die über sich selbst und ihre Grenzen nachdenken.
  • Die heftigen Wirtschaftskrisen des Landes, die seine Geschäftstätigkeit stark beeinflussten, regten ihn zum Nachdenken über die strukturelle Problematik des Geldwesens an.

  • Gewürdigt wurden an Protagoras seine Tätigkeit als Lehrer im Interesse des Gemeinwesens, sein gründliches Nachdenken über den Menschen und seine Begründung eines mythenfreien Philosophierens.
  • Über das Privatleben von Lise Meitner ist wenig bekannt. Sie liebte die Natur und zog sich zum Nachdenken über theoretische Probleme gerne in den Wald zurück.
  • So könne das Nachdenken über diese Theorien zum kritischen Umgang mit den Ereignissen selbst beitragen.
  • Es gibt zum einen die Selbstreflexion, also das Nachdenken über sich selbst bzw. das eigene Verhalten. Das zugehörige Verb ist "reflektieren" und steht für grübeln, durchdenken oder nachsinnen.
  • Jahrhundert war das philosophische Nachdenken über den Geist maßgeblich durch den Wiener Kreis geprägt.

  • Die Wissenschaft, die sich mit dem Erziehen, der Erziehung als Tun und als Nachdenken über dieses Tun beschäftigt, ist die Pädagogik.
  • Sein Nachdenken über die Ursachen von Wirtschaftskrisen führten ihn in Widerspruch zum Marxismus.
  • Im Oktober 2013 wurde bekannt, dass der Landkreis und Emden über ein gemeinsames Krankenhaus in Georgsheil nachdenken und die Machbarkeit prüfen wollen.
  • Seine Studien enthalten auch immer ein Nachdenken Sartres über die Wirkung seiner eigenen Werke, so wie "Les Mots" (1964) – "Die Wörter" abgesehen von ihrer Bedeutung als Autobiographie seiner Jugend mit den beiden Kapiteln "Schreiben" und "Lesen" die Voraussetzungen für den Beruf des Schriftstellers, reflektieren.
  • Es korrespondiert mit der Inschrift "Dem deutschen Volke" auf dem Architrav des Westportals und soll „zum Nachdenken und zu Diskussionen über Rolle und Selbstverständnis des Parlamentes“ anregen.

  • Die Drosselung der Lieferungen von Seiten Argentiniens zwang Chile zum verstärkten Nachdenken über alternative Energien.
  • Er sah dieses Werk später als Cézannes Vermächtnis an und resümierte: „Wahrlich, seine Art zu arbeiten war ein Nachdenken mit dem Pinsel in der Hand.“ In den mehrfach geschaffenen Memento-mori-Stillleben zeigte sich Cézannes zunehmende Altersdepression, die in seinen Briefen seit 1896 mit Bemerkungen wie „das Leben beginnt für mich von einer tödlichen Monotonie zu sein“ anklang.
  • Auch in Blumenbeeten und an Bäumen finden sich künstlerische Objekte, „die zum Nachdenken und Staunen verleiten“ sollen.
  • Der Titel "Kosmos" für Alexanders Bilanzierungsvorhaben entsprang dem gemeinsamen Nachdenken beider.
  • Dadurch wird verhindert, dass der Partner dieses nächsten Spielers unerlaubte Information aus einem möglichen Nachdenken erhält.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!