Werbung
 Übersetzung für 'Analschild' von Deutsch nach Russisch
зоол.
пигидий {м}
Analschild {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Analschild' von Deutsch nach Russisch

Analschild {m}
пигидий {м}зоол.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Pygidium, auch als Schwanzschild oder Analschild bezeichnet, ist der hinterste Körperabschnitt (Tagma) bei den ausgestorbenen Trilobiten.
  • Sie finden sich am Pygidium, auch als Analschild oder Telson bezeichnet.
  • Der Nackenschild ist durchscheinend hellbeigebräunlich gefärbt, ebenso der Analschild.
  • Die Raupen sind karminrot gefärbt und haben einen dunkelbraunen Kopf. Ihr Nacken- und Analschild ist bräunlich.
  • Das Anale (Analschild) ist ungeteilt.

  • Das Anale (Analschild) ist zweigeteilt.
  • Bauchseitig sind 149 bis 155 Bauchschilde (Ventralia), 2 Preventralia und nach einem ungeteilten Analschild 23 bis 30 paarige Unterschwanzschilde (Subcaudalia) vorhanden.
  • Sie besitzt als Besonderheit unter den "Pyrgus"-Arten ein dunkles Analschild, das bis zum L5-Stadium erhalten bleibt (bei anderen "Pyrgus"-Arten wird es zumindest im letzten Stadium zurückgebildet).
  • Sie besitzt wie die Raupe von "Pyrgus andromedae" ein gut entwickeltes, schwarzes und sklerotisiertes Analschild.
  • Der Rumpf des Holotyps weist 21 Schuppenreihen in der Körpermitte, 250 Ventralschilde, 60 paarige Subkaudalschilde und einen ungeteilten Analschild auf.

  • Das Anale (Analschild) ist ungeteilt.
  • Der Rumpf weist 31 bis 35 schräge Reihen glatter Schuppen in der Mitte, 212 bis 250 Ventralschilde, 34 bis 45 Subkaudalschilde und einen ungeteilten Analschild auf.
  • Der Rumpf weist 35 bis 44 schräge Schuppenreihen, 240 bis 295 Bauch- und 37 bis 40 Schwanzschilde, sowie einen ungeteilten Analschild auf.
  • Der Rumpf weist 43 bis 52 Reihen glatter Schuppen in der Mitte, 213 bis 237 Ventralschilde, 44 bis 61 Subkaudalschilde und einen ungeteilten Analschild auf.
  • Die Raupe ist gelblichgrau, bräunlichgrau bis leicht rötlichgrau mit einem relativ kleinen schwarzen Kopf. Kopf- und Analschild sind ebenfalls hellbraun und glänzend.

  • Der Rumpf weist 21 bis 31 schräge Reihen glatter Schuppen in seiner Mitte, 185 bis 241 Ventralschilde und 39 bis 63 Subkaudalschilde und einen ungeteilten Analschild auf.
  • Das Analschild ist geteilt. Die Tiere haben 17–19 dorsale Schuppenreihen in der Körpermitte.
  • Die überwiegend bräunlich gefärbten Raupen sind etwa 10 mm lang. Sie weisen ein blassgelbes Fleckenmuster auf. Kopf, Nackenschild und Analschild sind dunkelbraun.
  • Neben dem Analschild können zwei in ihrer Ausprägung variable Aftersporne auftreten.
  • Das Anale (Analschild) ist ungeteilt.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!