Werbung
 Übersetzung für 'Aran Inseln' von Deutsch nach Russisch
геогр.
острова {мн} Аран
Aran-Inseln {pl}
геогр.
Аранские острова {мн}
Aran-Inseln {pl}
Teiltreffer
геогр.
Саронические острова {мн}
Saronische Inseln {pl}
геогр.
острова {мн} Торрес
Torres-Inseln {pl}
геогр.
Окинавские острова {мн}
Okinawa-Inseln {pl}
геогр.
острова {мн} Сакисима
Sakishima-Inseln {pl}
геогр.
острова {мн} Нансэй
Nansei-Inseln {pl}
геогр.
Ионические острова {мн}
Ionische Inseln {pl}
геогр.
Алеутские острова {мн}
Aleuten-Inseln {pl}
геогр.
Восточно-Фризские острова {мн}
Ostfriesische Inseln {pl}
геогр.
Соловецкие острова {мн}
Solowezki-Inseln {pl}
геогр.
Нормандские острова {мн}
Normannische Inseln {pl}
геогр.
Новосибирские острова {мн}
Neusibirische Inseln {pl}
геогр.
Вест-Индия {ж} [историческое название островов Карибского моря]
Westindische Inseln {pl}
геогр.
Ментавайские острова {мн}
Mentawai-Inseln {pl}
геогр.
Восточно-Эгейские острова {мн}
Ostägäische Inseln {pl}
геогр.
Маркизские острова {мн}
Marquesas-Inseln {pl}
геогр.
Ляховские острова {мн}
Ljachow-Inseln {pl}
геогр.
Соломоновы острова {мн} [архипелаг]
Salomon-Inseln {pl}
геогр.
Шантарские острова {мн}
Schantar-Inseln {pl}
геогр.
Эолийские острова {мн}
Äolische Inseln {pl}
геогр.
Фиджи {м} [нескл.] [архипелаг]
Fidschi-Inseln {pl}
22 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Aran Inseln' von Deutsch nach Russisch

Aran-Inseln {pl}
острова {мн} Арангеогр.

Аранские острова {мн}геогр.

Werbung
Saronische Inseln {pl}
Саронические острова {мн}геогр.
Torres-Inseln {pl}
острова {мн} Торресгеогр.
Okinawa-Inseln {pl}
Окинавские острова {мн}геогр.
Sakishima-Inseln {pl}
острова {мн} Сакисимагеогр.
Nansei-Inseln {pl}
острова {мн} Нансэйгеогр.
Ionische Inseln {pl}
Ионические острова {мн}геогр.
Aleuten-Inseln {pl}
Алеутские острова {мн}геогр.
Ostfriesische Inseln {pl}
Восточно-Фризские острова {мн}геогр.
Solowezki-Inseln {pl}
Соловецкие острова {мн}геогр.
Normannische Inseln {pl}
Нормандские острова {мн}геогр.
Neusibirische Inseln {pl}
Новосибирские острова {мн}геогр.
Westindische Inseln {pl}
Вест-Индия {ж} [историческое название островов Карибского моря]геогр.
Mentawai-Inseln {pl}
Ментавайские острова {мн}геогр.
Ostägäische Inseln {pl}
Восточно-Эгейские острова {мн}геогр.
Marquesas-Inseln {pl}
Маркизские острова {мн}геогр.
Ljachow-Inseln {pl}
Ляховские острова {мн}геогр.
Salomon-Inseln {pl}
Соломоновы острова {мн} [архипелаг]геогр.
Schantar-Inseln {pl}
Шантарские острова {мн}геогр.
Äolische Inseln {pl}
Эолийские острова {мн}геогр.
Fidschi-Inseln {pl}
Фиджи {м} [нескл.] [архипелаг]геогр.
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Flugplatz Connemara mit Flugverbindungen auf die Aran-Inseln liegt 28 Kilometer westlich der Stadt.
  • Von "Doolin Quay" an der Westküste aus gibt es eine Schiffsverbindung auf die Aran-Inseln in der Galway Bay.
  • Als Teil der Aran-Inseln ist "Inis Oírr" die kleinste bewohnte und östlichste Insel der Gruppe.
  • Bereits in den frühen 30er Jahren bereiste Kegel Indien, Lappland, Tibet, Sardinien, Aran-Inseln und die Abruzzen, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann Julius Konietzko völkerkundliche und volkskundliche Forschung betrieb und Material für zahlreiche Museen sammelte.
  • Sein Vater stammte aus Spiddal, die Mutter von den Aran-Inseln.

  • Stobart Air wurde 1970 als "Aer Arann" gegründet und begann mit dem Angebot von Flügen zwischen Galway und den drei Aran-Inseln.
  • Máirtín Ó Direáin, Sohn eines Kleinbauern, wuchs auf der Insel Inishmore der Aran-Inseln auf.
  • Als Galway und die Aran-Inseln 1652 von Cromwells Leuten eingenommen wurden eroberte eine Truppe von Inishbofin aus wieder eines der Aran Forts zurück.
  • Die Aran-Inseln werden von kleinteiligen Gärten, umgeben von Steinmauern, geprägt.
  • Es gehört neben Cahergall und Leacanabuaile (bei Cahersiveen), Cathair an Lóthair und dem benachbarten Caherdaniel Fort (alle im County Kerry), Caherconnell und Caherdooneerish im County Clare den Forts auf den Aran-Inseln und dem Grianán von Aileach im Norden der Insel im County Donegal zu den bestrestaurierten Ringforts in Irland.

  • Annäherungshindernisse in Form von eng gestellten Steinpfeilern sind, ähnlich wie Palisaden, bereits aus der Vorzeit bekannt und auf den Britischen Inseln (Dreva Fort, Fell of Barhullion (Schottland), Dun Aengus und Dún Dúchathair (auf den Aran-Inseln), Ballykinvarga (County Clare) und Dunamo (County Mayo)) verbreitet.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!