Werbung
 Übersetzung für 'Aristokratie' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Aristokratie | die Aristokratien
SYNO Adel | Aristokratie | Oberschicht
знать {ж}Aristokratie {f}
аристократия {ж}Aristokratie {f}
аристократизм {м}Aristokratie {f} [Vornehmheit]
аристократичность {ж}Aristokratie {f} [Vornehmheit]
4 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • In den Geschichtswissenschaften wird der Begriff „Aristokratie“ oft teilweise synonym zu Adel als der Gesamtheit aller Aristokraten in einem bestimmten geografischen Bereich verwendet, wobei jeder Erbadel eine Aristokratie, aber nicht jede Aristokratie ein Erbadel ist, da die Zugehörigkeit zur herrschenden Elite auch meritokratisch begründet sein kann (siehe Nobilität).
  • An vielen Stellen der "Habits noirs" werden der Niedergang der Aristokratie mit ihren alten, idealisierten Werten wiederaufgegriffen und die Machenschaften von Gaunern bloßgestellt, die sich an das Vermögen der arglosen Aristokratie heranschleichen.
  • Die Einwanderung von vielen Familien des langobardischen Adels und der Aristokratie ließ das Prestige der Stadt steigen.
  • Zu den Kunden gehörten nicht nur der Bürgerstand, sondern auch die hohe Aristokratie und der kaiserliche Hof.
  • Ergebnis war eine Aristokratie, gegenüber der die Mehrzahl der Einwohner kaum politischen Einfluss hatte, die sogenannte Städtearistokratie.

  • Außerdem wandte er sich aggressiv gegen jegliche Aristokratie, die er für mit der Verfassung unvereinbar hielt.
  • De Alvear sah sich selbst als Mitglied der „Aristokratie“ von Buenos Aires an. Er war mit der Opernsängerin Regina Pacini verheiratet.
  • Die Kundschaft heute ist nach wie vor die Aristokratie, aber auch Industrielle und das gehobene Bürgertum.
  • Mitte des 17. Jahrhunderts bekamen auch Jesuiten aus Rijeka das Recht, Tuneren zu errichten, was zunächst der Aristokratie (Zrinski und Frankopan) vorbehalten war.
  • Der ständige Wettbewerb unter den Adligen, ihren Einfluss in den politischen Strukturen zu erhöhen, hatte zur Folge, dass unter den Regierenden oft Zwietracht gesät wurde, weshalb Platon in seiner "Politeia" die Timokratie als erste von vier Verfallsformen der Aristokratie (vor Oligarchie, Demokratie und Tyrannis) bezeichnet.

  • Persönlichkeiten aus der Aristokratie waren dort zur Behandlung, als Begleitperson von Patienten oder zu Besuch.
  • Allein von einer „Schützengrabenaristokratie“ "(trincerocrazia)," einer „Aristokratie der Funktion“, sei die Bereitschaft zu solchen Maßnahmen zu erwarten.
  • Auch die Damen der spanischen und portugiesischen Aristokratie betrachteten einst die Erde von Ertemoz als große Delikatesse.
  • In der Folge stellten die mit ihm in das Land gekommenen Adeligen die neue Aristokratie Englands.
  • 1815 wurde in der Schweiz die Aristokratie wiederhergestellt.

  • Die Aristokratie oder Bürokratie organisiert im Allgemeinen die produktive Arbeit und eignet sich einen Teil des Mehrproduktes der unmittelbaren Produzenten an.
  • Die Vertreter des Skeptizismus gewannen größeren Einfluss, als das englische Bürgertum nach der Revolution mit der Aristokratie einen historischen Kompromiss einging.
  • Aus der zu Oligarchie und Tyrannis verkommenen Aristokratie entwickelte sich die demokratische Polis in den Stadtstaaten wie dem antiken Athen.
  • Cheynet hat im Wesentlichen zur byzantinischen Aristokratie und Gesellschaft gearbeitet.
  • Alfred Heuß bezeichnete 1960 Cato als „Säule der Senatsaristokratie und zeitweise nichts Geringeres als ihr moralischer Halt“.

  • Er liebte es aber auch, von einer Hofaristokratie nach spanischem und französischem Muster umgeben zu sein.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!