Werbung
 Übersetzung für 'Autogamie' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Autogamie | die Autogamien
биол.бот.зоол.
автогамия {ж}
Autogamie {f}
биол.бот.зоол.
аутогамия {ж}
Autogamie {f}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Autogamie' von Deutsch nach Russisch

Autogamie {f}
автогамия {ж}биол.бот.зоол.

аутогамия {ж}биол.бот.зоол.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Bei einigen Arten ist auch Selbstbestäubung (Autogamie) möglich.
  • Die Bestäubung erfolgt durch Insekten (Entomophilie) oder Vögel (Ornithophilie). Bei "Darwinia pimelioides" liegt Selbstbefruchtung (Autogamie) vor.
  • Unter Selbstinkompatibilität bei Pflanzen versteht man Strategien von Samenpflanzen, nach einer Bestäubung die Befruchtung durch eigene Pollen (Autogamie) oder genetisch ähnlichen Pollen zu verhindern.
  • Die Bestäubung erfolgt in der Regel durch Insekten (Entomogamie). Es kommen aber auch Autogamie und Kleistogamie vor.
  • Anpassungen an die Selbstbestäubung (Autogamie) sind die Bildung eines weiten Griffelkanals und große, wollige Griffelköpfchen. Auch Apomixis kommt in der Gattung vor.

  • Neben dieser Insektenbestäubung kann auch eine Selbstbestäubung (Autogamie) der Blüten erfolgen.
  • Die Kernpaarung (Karyogamie) erfolgt nach einer je nach Gruppe unterschiedlichen Befruchtung: Gametangiogamie, Gameto-Gametangiogamie, Somatogamie, Parthenogamie, Autogamie oder Apomixis.
  • Durch die Art seiner Entstehung ist der Biotyp ein Sonderfall des Ökotyps, da dieser Begriff sich auf Populationen einer Art bezieht, die durch Autogamie oder durch Parthenogenese entstanden sind.
  • Während der Anthese ist die Rostelldrüse zwar funktionsfähig, aber selten in Gebrauch. Die Kleinblättrige Stendelwurz bestäubt sich also überwiegend selbst (fakultative Autogamie).
  • Als Selbstinkompatibilitätssystem bezeichnet man Mechanismen von Lebewesen, deren Nutzen darin besteht, die Bildung von Nachkommen aus Selbstbefruchtung (Autogamie) aktiv zu verhindern.

  • Die Bestäubung erfolgt durch Insekten (Entomophilie) oder durch Selbstbestäubung (Autogamie).
  • Die Bestäubung erfolgt durch Insekten (Dipteren oder Apoiden) oder durch Selbstbestäubung (Autogamie).
  • Autogamie tritt außer bei Pflanzen auch bei verschiedenen Tiergruppen auf (z. B. Echte Bandwürmer, Tellerschnecken), allerdings findet sie sich insgesamt eher seltener als bei Pflanzen.
  • "gámos" „Hochzeit“, „Ehe“) ist eine Form der gezielten pflanzlichen Selbstbestäubung in geschlossenen Blüten mit der Folge der "direkten", "spontanen" (obligate) oder "indirekten" (fakultativ) Selbstbefruchtung (Autogamie).
  • Die Blüten besitzen unbedeckte Nektarien. Als Bestäuber fungieren vor allem zweiflüglige Insekten wie Fliegen. Seltener wurde auch Selbstbestäubung (Autogamie) beobachtet.

  • Die Bestäubung erfolgt überwiegend durch den Wind (Anemophilie) oder durch Insekten (Entomogamie). Bei wenigen Arten ist Selbstbestäubung möglich (Autogamie).
  • Actinophryida betreiben in Zeiten der Nahrungsknappheit auch Autogamie (Selbstbefruchtung).
  • Sie diploidisieren vorübergehend durch somatogame Autogamie (d. ...
  • Die spontan in der Blüte zerfallenden Massulae fallen auf die Narbe und lösen eine Autogamie aus.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!