Werbung
 Übersetzung für 'cherkunde' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Bücherkunde | -
изд.наука
книговедение {с}
Bücherkunde {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'cherkunde' von Deutsch nach Russisch

Bücherkunde {f}
книговедение {с}изд.наука
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • 1937 verfasste er eine Biografie über Johann Albert Fabricius, 1939 gemeinsam mit Annelise Tecke den ersten Band der "Bücherkunde zur hamburgischen Geschichte".
  • in "Maurerische Bücherkunde: Ein Wegweiser durch die Literatur der Freimaurerei mit literarisch-kritischen Notizen und zugleich ein Supplement zu Kloss' Bibliographie ein Wegweiser durch die Literatur der Freimaurerei mit literarisch-kritischen Notizen und zugleich ein Supplement zu Kloss' Bibliographie" von Reinhold Taute.
  • Zu seinen wichtigsten Werken zählen die "Allgemeine Bücherkunde zur neueren deutschen Literaturgeschichte" 1910 (3. ...
  • 1826 veröffentlichte er seine „Bücherkunde der sassisch-niederdeutschen Sprache“, eine Bibliografie der in niederdeutscher Sprache vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit erschienenen Drucke und Handschriften.
  • Erwähnt wurde der Codex erstmals wohl 1826 in Karl Schellers „Bücherkunde der sassisch-niederdeutschen Sprache.“ Eine erste detailliertere Beschreibung stammt von Conrad Borchling aus dem Jahr 1902.

  • Ab 1893 lehrte er als Privatdozent und ab dem Wintersemester 1901/02 als außerordentlicher Professor die Grundlagen des Sanskrit, die Völkerkunde Indiens und Hinter-Indiens, den Buddhismus und über allgemeine Bücherkunde.
  • Die Zeitschrift enthielt zahlreiche eigene Beiträge Maassens, vor allem Anekdoten und Untersuchungen zu speziellen Themen der Literaturgeschichte und Fragen der Bücherkunde.
  • Früher war "Bibliografie" auch als Ausdruck für die Bücherkunde allgemein üblich.
  • Jahrhunderts als historisch-systematische Bücherkunde, die in der Bibliophilie ihren spezialisierten Seitenzweig hat.
  • Für den ehemaligen Regierungsbezirk Osnabrück (heutige Stadt Osnabrück und Landkreise Osnabrück, Emsland, Grafschaft Bentheim) hat der Historiker und Archivar Ulrich Grotefend die 1934 erschienene "Bücherkunde zur Geschichte des Regierungsbezirks Osnabrück" für die Berichtszeit von 1815 (teilweise auch davor) bis 1908 erstellt.

  • 1951 gründete sie den Fernkurs „Lehrgang für Bücherkunde“, in dem Wissen zu Erwachsenen-, Kinder- und Jugendliteratur vermittelt wurde.
  • Im Zuge seiner Arbeiten bereitete er auch ein systematisches Handbuch zur antiken Bücherkunde vor, das im "Handbuch der Altertumswissenschaft" erscheinen sollte; das Werk kam jedoch nicht zustande.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!