Werbung
 Übersetzung für 'Bailli' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Bailli | die Baillis
ист.
бальи {м} [нескл.]
Bailli {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Bailli' von Deutsch nach Russisch

Bailli {m}
бальи {м} [нескл.]ист.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • In letzterem wurde er später Komtur, Bailli, Großbailli und Admiral der Galeeren.
  • Der "Lieutenant-général de bailliage" oder "sénéchaussée" war berufen, den "bailli" oder "sénéchal" in juristischen Fragen zu beraten.
  • Das Hôtel-Dieu wurde 1208 durch Pierre du Thillay („bailli de Caen, sénéchal de Normandie, prévôt de Paris et bailli du domaine royal d’Orléans“), der in der Gunst des französischen Königs Philipp II.
  • Leitender Beamter war der vom Herzog eingesetzte Bellis (auch Deutschbellis, französisch: "bailli"). Sitz des Deutschen Bellistums war ab dem 14. Jahrhundert bis in das 17. Jahrhundert Wallerfangen.
  • Er wurde im Jahr 1249 im Amt des Stellvertreters ("bailli") in der Regierung des Königreichs Jerusalem für den Regenten Heinrich von Zypern genannt, das er vermutlich nicht länger als ein Jahr innegehabt hatte.

  • Er war dessen Kammerherr und „bailli“ (Amtmann) in der Deutschordensballei Lothringen.
  • Nach einigen Regionalregierungen (Statthalter von Utrecht, Gouverneur von Luxembourg), war er von 1537 bis 1549 Grand-bailli, Gouverneur und capitaine général der Grafschaft Hennegau.
  • 1859 veröffentlichte er die "Lettres inédites du bailli de Suffren".
  • Das mittelalterliche Amt des "concierge du palais", auch "concierge-bailli du palais" und seit 1461 nur noch "bailli du palais" (etwa: Palastverwalter, Burgvogt) ist in Frankreich seit dem Jahr 988 nachgewiesen.
  • Nach einer Volkssage (Paul Strintzi: Le bailli sans repos) soll der Geist des hingerichteten Landvogtes in den Wäldern um Hagenbach spuken.

  • Juli 1429 zum Ritter geschlagen, fungierte er von 1435 bis 1440 als Stellvertreter des Gouverneurs der Dauphiné und in der Zeit von 1437 bis 1445 auch als Vogt (französisch: "bailli") der Grafschaft Sens.
  • Der Name ist eine alte Form von französisch "bailli" (engl. ...
  • Von Februar 1200/01 bis September 1222 ist er als königlicher Marschall, Bailli von Arras bzw.
  • Er übte unter anderem das Amt des Landvogts ("bailli") im Chablais und des Viztums von Sitten im Wallis aus.
  • April 1739 hatte er die Ämter des Premier Gentilhomme de la Chambre du Roi und "Grand-bailli" des Valois inne.

  • Die Bezeichnung "Ballei" geht über mittellateinisch "ballivus" „Aufseher“ und mittellateinisch "baillivus" „königlicher oder lehnsfürstlicher Beamter, meist von untergeordetem Rang“, zurück auf lateinisch "baiulus" „Lastträger“ (siehe auch Bailli).
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!