Werbung
 Übersetzung für 'Blutgefäß' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Blutgefäß | die Blutgefäße
SYNO Ader | Blutader | Blutgefäß | ...
анат.
кровеносный сосуд {м}
Blutgefäß {n}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Blutgefäß' von Deutsch nach Russisch

Blutgefäß {n}
кровеносный сосуд {м}анат.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Bezeichnung der Zwischenzellflüssigkeit, die sich auf dem Transport von Zelle zu einem Blutgefäß oder umgekehrt befindet: interstitielle Flüssigkeit oder Gewebsflüssigkeit.
  • Sture Petterson war bis zu seinem Tod als Trainer der norwegischen Nationalmannschaft tätig. Sture starb im Alter von 40 Jahren, vermutliche Todesursache war ein geplatztes Blutgefäß im Gehirn.
  • Da bei der Untersuchung der Katheter bewegt und bei der Linksherzuntersuchung üblicherweise auch gewechselt werden muss, wird zunächst eine "Schleuse" in das Blutgefäß mit Hilfe der Seldinger-Technik eingeführt.
  • Die Vena cephalica (deutsch „Kopfader“, früher "Hauptader" und auch "Oberader"), kurz auch Cephalica genannt, ist ein großes oberflächliches venöses Blutgefäß an der Außenseite des Oberarms.
  • Im unteren Bild auf der linken Seite sieht man, wie sich ein Leukozyt durch ein Blutgefäß-Endothel quält, der vorher adhärent geworden ist.

  • Je nach Blutgefäß führen sie zu einer direkten Kontraktion (über 5-HT1B, 5-HT2A und 5-HT2B) oder Relaxation der Blutgefäße (über 5-HT7).
  • Als Nabelvene ("Vena umbilicalis") bezeichnet man ein venöses Blutgefäß, welches sauerstoffreiches Blut von der Plazenta über den Nabel zum Fetus führt.
  • Seine Forschungen betrafen die Blutgefäß- und Nervensysteme sowie die Leberanatomie. Die Spieghel-Hernie ist nach ihm benannt. Außerdem arbeitete er über Platt- und Rundwürmer.
  • Die mittlere Dicke der "Tunica interna" kann, je nach Blutgefäß, zwischen 7 und 140 µm betragen.
  • Die Arteria occipitalis („Hinterhauptsschlagader“) ist ein arterielles Blutgefäß des Kopfes. Sie entspringt der äußeren Halsschlagader (Arteria carotis externa).

  • Der Begriff hochendotheliale Venole (HEV) oder "postkapilläre (epitheloide) Venole", oft auch englisch "high endothelial venule", bezeichnet ein kleines venöses Blutgefäß, das in lymphatischen Organen (Lymphknoten, Peyersche Platten, Mandeln) direkt neben den Lymphfollikeln zu finden ist.
  • Sie ist meist angeboren, selten kann sie auch durch ein benachbart verlaufendes Blutgefäß verursacht werden.
  • November 1998 während einer Show im Key Club in Hollywood ein geplatztes Blutgefäß im Kopf erlitt.
  • In der klinischen Medizin wird der Begriff als Bezeichnung für eine Injektions- oder Infusionsflüssigkeit verwendet, die neben ein punktiertes Blutgefäß gelangt, siehe Paravasat.
  • Dieser Eingriff ist sogar nachvollziehbar etwas weniger riskant und invasiv, da ja nicht noch zusätzlich ein Blutgefäß punktiert werden muss.

  • Man unterscheidet die direkte (invasive, blutige) arterielle Druckmessung mittels eines Druckfühlers in einem Blutgefäß von der indirekten (nichtinvasiven, unblutigen) Messung, die mit Hilfe einer Blutdruckmanschette an einer Extremität durchgeführt wird.
  • Wenn ein Blutgefäß betroffen ist, kommt es zur Blutung.
  • Sofern die Pleuraverletzung (Lungenriss) klein ist und nicht in Verbindung mit dem Pleuraspalt (Pleuraraum) oder dem Blutgefäßsystem der Lunge steht, kann das Barotrauma der Lunge folgenlos bleiben.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!