Werbung
 Übersetzung für 'Brachse' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Brachse | die Brachsen
ихтио.T
лещ {м} [Abramis brama]
Brachse {f}
2
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Brachse' von Deutsch nach Russisch

Brachse {f}
лещ {м} [Abramis brama]ихтио.T
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Fischfauna ist von der "Blei" oder Brachse dominiert.
  • Der Name ist von der Karpfenfischart Blei, auch Brasse oder Brachse ("Abramis brama") genannt, abgeleitet.
  • Ukelei ("Alburnus alburnus"), Brachse ("Abramis brama"), Zander ("Sander lucioperca"), Kaulbarsch ("Gymnocephalus cernua"), Flussbarsch ("Perca fluviatilis") und verschiedene Karpfenarten sind in ungewohnt großen Mengen hier anzutreffen.
  • Der Gattungsname "Prionobrama" setzt sich aus griechisch "prionae" „Säge“ und französisch "brème" „Brachse“ ("Abramis brama") zusammen und wird übersetzt als "Sägebrachsen".
  • Es gibt u. a. folgende Fischarten im See: Kleine Maräne, "Coregonus", Zander, Brachse, Aland, Quappe und Stint.

  • Die Hauptgefährdung stellt die Eutrophierung des Lough Leane sowie die Konkurrenz durch Neozoen wie dem Rotauge ("Rutilus rutilus") und der Brachse ("Abramis brama") dar.
  • Zu den nachgewiesenen Fischarten zählen Brachse, Rotfeder und Plötze.
  • In Seen von Belarus werden mehr als 20 Arten von Edelfischen gefangen, die wertvollsten sind: Brachse, Karpfen und Flussbarsch.
  • Das Gebiet dient verschiedenen Amphibien- und Libellenarten als Lebensraum. Darüber hinaus sind in der Ach Barbe, Brachse, Döbel, Hecht und Flusskrebse nachgewiesen.
  • Der See ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und wegen seines Fischreichtums (Brachse, Flussbarsch, Rotauge, Quappe und andere) auch bei Anglern beliebt.

  • Im See werden folgende Fische gefangen: Weißlachs ("Stenodus leucichthys nelma"), Hecht, Zander und Brachse.
  • Der Darschkowsee wird regelmäßig von Anglern besucht und ist auch als Badesee sehr beliebt. Die Hauptfischarten im Darschkowsee sind Barsch, Hecht, Aal, Karpfen, Brachse und Rotauge.
  • Der See ist ein beliebtes Ziel für Angler. Im See finden sich vor allem Barsche, Brachse, Zander, Hechte, Schleien und Aale.
  • Im Einzugsbereich der Ilz kann zudem auf Brachse, Schleie, Döbel, Nase, Bach- und Regenbogenforelle, Europäische Äsche sowie Weißfische gefischt werden.
  • Der Hauptfisch des Sees ist die Brachse, gefolgt von Rotauge und Rotfeder sowie vom Hecht.

  • Neben echtem Kaviar erzielt der Rogen der Schwarzmeerplötze (auch bekannt als Kaspischer Weißfisch oder "Rutilus Frisii Kutum"), des Rotauges ("Kuli" in Gilaki), der Brachse ("Kulmeh" in Gilaki) und des kaspischen Lachses Höchstpreise.
  • Er lässt sich durch den großen Augendurchmesser leicht von Zobel und Blei (Brachse) unterscheiden.
  • Aufgrund der Einwanderung von Osteuropäern gewinnt die Brachse leicht an Bedeutung, ca. 3 Euro werden pro Kilogramm Brachsenfilet aus einem sauberen unbelasteten Gewässer bezahlt.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!