Werbung
 Übersetzung für 'DNA' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die DNA | -
SYNO Desoxyribonukleinsäure | DNA | DNS
биол.хим.
дезоксирибонуклеиновая кислота {ж} <ДНК>
Desoxyribonukleinsäure {f} <DNA> <DNS>
биохим.
анализ {м} ДНК
DNA-Analyse {f}
биол.
митохондриальная ДНК {ж} <мтДНК>
mitochondriale DNA {f} <mtDNA>
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die "Retroviridae" gehören mit weiteren Virusfamilien ("Belpaoviridae", "Metaviridae" und "Pseudoviridae") zu den revers transkribierenden RNA-Viren der Virusordnung "Ortervirales", die noch die "Caulimoviridae" als revers transkribierenden DNA-Viren gehören.
  • Daraus entstand ein dreifaches Album „Ravno do dna“ (Geradeaus nach unten).
  • Die Viren mit DNA-Genom bilden keine gemeinsame Verwandtschaftsgruppe (Klade) und daher keine taxonomische Einheit (Taxon).
  • Die Familie "Hepadnaviridae" umfasst behüllte Viren mit einer zirkulären, partiell doppelsträngigen DNA als Genom.
  • Das Genom von DNA-Viren ist im Vergleich zu RNA-Viren meist weniger variabel und gegenüber Umwelteinflüssen oft sehr stabil.

  • So kann der Erwerb oder erneute Verlust einer Hülle bei einem Wechsel des Wirtes stammesgeschichtlich möglich sein, wie auch die Verpackung unterschiedlicher Nukleinsäuren während der Replikation zum Entstehen von RNA-Viren aus DNA-Viren und umgekehrt geführt haben (Beispiel: Vertreter der Familie "Hepadnaviridae", bei denen eine Verpackung des DNA-Stadiums eines ursprünglichen RNA-Virus angenommen werden kann).
  • Weitere Studien belegten aber offenbar, dass es in der Evolution doch mehrere solche RNA-DNA-Hybridisierungsereignissse, insbesondere auch im Phylum "Cressdnaviricota", so dass nicht alle RNA-DNA-Hybrid-Viren "per se" einer einzigen Verwandtschaftsgruppe (Klade) angehören.
  • Die Häufigkeit und die Umstände der Rekombination, durch die RNA-DNA-Hybridviren (alias chimäre Viren) entstanden, werden aber noch diskutiert.
  • "Genomoviridae" ist die Bezeichnung für eine Familie von Einzelstrang-DNA-Viren im Phylum "Cressdnaviricota" (CRESS-DNA-Viren).
  • "Bacilladnaviridae" ist die Bezeichnung für eine Familie von Viren mit DNA-Genom im Phylum "Cressdnaviricota" (en. ...

  • Die Bezeichnung "Cressdnaviricota" setzt sich zusammen aus dem Akronym CRESS (...), DNA, und der Endung -viricota für Virusphyla.
  • Zu den atypischen "Monodnaviria" gehören einige "lineare" einzelsträngige DNA-Viren (ssDNA-Viren), aber auch einige zirkuläre "doppelsträngige" DNA-Viren (dsDNA-Viren).
  • Diese Ordnung von Bakterienviren ist wohl zu unterscheiden vom Phylum "Cressdnaviricota" der CRESS-DNA-Viren mit einem zirkulären Einzelstrang-DNA-Genom, deren Wirte Eukaryoten (möglicherweise auch Archaeen) sind.
  • Die Phycodnaviren, wissenschaftlich "Phycodnaviridae" (von griechisch [...] "phŷkos" „(See-)Tang“, „(Rot-)Algen“ und DNA), bilden eine Familie großer Doppelstrang-DNA-Viren mit einem Genom von 160 bis 560 Kb.
  • Die cccDNA ist typisch für Mitglieder der Virusfamilien "Caulimoviridae" und "Hepadnaviridae" wie dem Hepatitis-B-Virus (HBV).

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!