Werbung
 Übersetzung für 'Entfremdung' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Entfremdung | die Entfremdungen
отчуждение {с} [отдаление]Entfremdung {f}
4
отчуждённость {ж}Entfremdung {f}
отдаление {с} [отчуждённость]Entfremdung {f}
отдаленье {с} [отчуждённость]Entfremdung {f}
4 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Beschleunigung und Entfremdung: Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit (im Original: "Alienation and Acceleration. ...
  • Was diese Modelle, etwa überbetriebliche Vermögensfonds, alle nicht leisten können, ist die Überwindung der konkreten, betrieblichen Entfremdung der arbeitenden Menschen.
  • ... wörtlich etwa "Naturdefizit-Störung") wird von der Forschung, aus den USA kommend, das Phänomen einer zunehmenden Entfremdung von der Natur bezeichnet: die Nichtkenntnis und das Nicht-mehr-Erleben natürlicher Rhythmen und Erscheinungen sowie die sich aus dieser Entfremdung ergebenden Folgen, vor allem für Kinder und Jugendliche und deren Entwicklung, aber auch für Erwachsene und Gesellschaft.
  • Die zunehmende Entfremdung zwischen ihrem Mann und ihr führte schließlich im Jahr 1899 zur Scheidung.
  • Ihre Rolle bei der zunehmenden Entfremdung zwischen den Eheleuten, die am 4. März 1903 geschieden wurden, ist unklar.

  • Die entfremdete Arbeit (auch "entäußerte Arbeit") ist ein von Karl Marx geprägtes Konzept der Entfremdung.
  • Das Thema dieses Textes ist Entfremdung.
  • Arno Gruen deutet die psychosomatischen Reaktionen der Befragten als ein Zeichen der Entfremdung.
  • Nachdem in den 1930er Jahren Marx’ "Ökonomisch-philosophische Manuskripte" veröffentlicht worden waren, wurde Marx’ Theorie der Entfremdung mehr beachtet.
  • Auch Jobst Finke sieht unterschiedliche Deutungsmöglichkeiten der Tierverwandlung, sei es als Entfremdung im Sinne sozialer Überanpassung, Triebhaftigkeit oder aber neuer Vitalität.

  • Husserls transzendentale Phänomenologie versucht, die entstandene Entfremdung zwischen den Menschen und der Welt zu vermindern.
  • Der Grundgedanke für die Entstehung war das Problem der Entfremdung und der Selbstentfremdung des Menschen und damit auch der zwischenmenschlichen Beziehungen.
  • Der Held stellt den Zustand totaler Entfremdung eines gequälten Individuums dar.
  • Während im ersten Teil der Erzählung der Schwerpunkt auf der Entrückung Bartlebys von der sozialen Außenwelt und der zwischenmenschlichen Entfremdung liegt, thematisiert die Geschichte in ihrem zweiten Teil vor allem die zunehmende Selbstentfremdung und das Auseinanderfallen der Persönlichkeit des Protagonisten in dem Sinne, wie es rund 100 Jahre später 1960 in dem bekannten Werk "The Divided Self.
  • In Taizongs letzten Regierungsjahren kam es zur Entfremdung von seinen Ratgebern, die seine ständigen Kriege missbilligten.

  • Eine von Qutb bei Menschen westlicher Gesellschaften festgestellte zunehmende Entfremdung wurde zu einem ständigen Topos von islamistischen Denkern, die durch intensive Kontakte Erfahrung mit dem Westen gemacht haben.
  • Entfremdung und Ambivalenz gehören zu den bevorzugten Themen von Hens.
  • Das Drama Tokyo Kazoku handelt von der Entfremdung einer örtlichen Familie, deren Kinder sämtlich in Tokio Karriere gemacht haben.
  • Auflage der deutschen Übersetzung erschienenen Buches "Neurose und menschliches Wachstum" – Untertitel: "Das Ringen um Selbstverwirklichung" − auf die Folgen übermäßiger Anpassung, die letzten Endes in Selbstgefühle wie Selbsthass, Selbstverachtung, Selbstverleugnung und –entfremdung („alienation from Self“) münden.
  • Die technologische Entwicklung treibe in ihrem Wachstum aber nicht nur die verschiedenen Formen der Entfremdung der Menschen von ihrem Naturzustand, andersherum verstärke auch die menschliche Entfremdung wiederum die technologische Entwicklung („Teufelskreis“).

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!