Werbung
 Übersetzung für 'Flosse' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Flosse | die Flossen
SYNO Flosse | Greifhand | Hand | ...
ихтио.
плавник {м}
Flosse {f}
6
рука {ж} [кисть]Flosse {f} [ugs., hum.] [Hand]
ихтио.T
плавничок {м} [уменьш.]
(kleine) Flosse {f}
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • ... ‚Flosse‘), entspricht also dem deutschen Trivialnamen „Strahlenflosser“.
  • Weder bei "Sauripterus" noch bei "Tiktaalik" kann die frühe Transformation einer Flosse mit Strahlen zu einer Extremität mit Zehen nachvollzogen werden.
  • „auchen“ = Nacken + „pteryx“, -„igos“ = Flosse, wegen der weit vorn sitzenden Rückenflosse) sind eine Unterfamilie der Falschen Dornwelse (Auchenipteridae), zu der über 70 Arten gehören.
  • Der Gattungsname deutet auf die fadenartigen Bauchflossen hin („Thrix“ = „Haar“, „Pous“ = „Fuß bzw. Flosse“).
  • Die Prachtflossenbarbe ("Enteromius callipterus" (griechisch "callos" „schön“, "pteron" „Flosse“), Syn.: "Barbus callipterus") ist ein kleinwüchsiger Süßwasserfisch aus Westafrika.

  • Der Grund für das illegale Töten der Haie ist immer Profitsucht und es geht dabei nicht um das Haifleisch, da lediglich die Flosse abgeschnitten und der sterbende Hai wieder ins Meer geworfen wird.
  • Die Fettflosse, Adipose ist ein flossenähnlicher Fortsatz (Flosse) von fleischiger Konsistenz zwischen Rücken- und Schwanzflosse bei einigen Ordnungen der Knochenfische.
  • Die Heckflosse beeinflusste formal auch die Architektur, wo man von Googie spricht. Bei Flugzeugen nennt man die Flosse in gleicher Orientierung Seitenflosse.
  • "Anotopterus" (= „ohne Rückenflosse“ (Gr.: "a" = ohne, "noton" = Rücken, "pteryx", -"igos" = Flosse)) ist eine Gattung der Eidechsenfischverwandten (Aulopiformes).
  • Das Höhenleitwerk bestand aus einer vom Führersitz trimmbaren Flosse in Holzkonstruktion mit Sperrholzbeplankung.

  • Die Monoflosse ist eine speziell gestaltete Flosse für Flossenschwimmer und Apnoetaucher.
  • "pteryx" für „Flosse“ zusammen und bezieht sich auf die kreisförmigen Brustflossen der meisten Arten der Seehasen.
  • "Pterophyllum" ist eine Zusammensetzung aus pteron = Flosse, Flügel, Segel und phyllum = Blatt.
  • Der Goldflossen-Preußenfisch ("Dascyllus auripinnis" (lat.: „aureus“ = golden; „pinna“ = Flosse)) ist eine Art aus der Familie der Riffbarsche (Pomacentridae).
  • Das Rotflossen-Blauauge ("Scaturiginichthys vermeilipinnis") (lat.

  • Der Gattungsname weist auf die schlanke Afterflosse hin (von lat. ...
  • Das "Shark-Finning" hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten durch die Erhöhung der Nachfrage stark zugenommen, insbesondere durch den wachsenden Bedarf in China zur Herstellung von Haifischflossensuppe.
  • Der Gattungsname deutet auf die fadenartigen Bauchflossen hin („Thrix“ = „Haar“, „Pous“ = „Fuß bzw. ...
  • Rückenflosse kann ein Sexualdimorphismus beobachtet werden: beim Männchen ist der 4.
  • Die Brustflossen sind stark ausgeprägt mit relativ breiter Basis und weisen sichelförmig leicht nach vorne mit nach hinten gebogenen Enden.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!