Werbung
 Übersetzung für 'Freudenmädchen' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Freudenmädchen | die Freudenmädchen
SYNO Bordsteinschwalbe | Dirne | Dorfmatratze | ...
шлюшка {ж} [смягчит.]Freudenmädchen {n} [geh.] [verhüllend]
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die installierten Lustbarkeiten, auch die von Karl Wilhelm gehaltenen „Tulpen“- oder Freudenmädchen, mussten weichen.
  • Die hl. Afra wird angerufen von Büßerinnen, reuigen Freudenmädchen sowie im Falle von Feuersnot.
  • Mai 1964 die in Arbeit befindliche "La fabbricca illuminata" als „ein Fragment meines neuen Theaterwerkes“, in dessen Zentrum zwei Figuren Cesare Paveses stehen sollten: Masino und das Freudenmädchen Deola.
  • Seit 1978 entstanden unter seiner Regie auch einige Folgen für die französische Kriminalserie "Die Fälle des Monsieur Cabrol" sowie mehrere TV-Filme wie: "Livingstone" (1981), "Frédéric und das Freudenmädchen" (1991) oder "Honorin et l'enfant prodigue" (1994).
  • Ein Jahr später war sie die titelgebende Figur, das Freudenmädchen "Goldhelm", in Jacques Beckers gleichnamigem Film, der ihr den ersten von insgesamt drei britischen Filmpreisen einbrachte.

  • Orff schrieb selbst den lateinischen Text für die handelnden Figuren: Catull, seine Geliebte Lesbia, beider Freund Caelius und zwei Freudenmädchen.
  • In der Absicht, seine Rivalen auszustechen, überredet Lucentio zwei Freudenmädchen, in die gleiche Verkleidung wie die von ihm angebetete Bianca zu schlüpfen und sich als diese auszugeben.
  • Seine Söhne indes kündigen bereits den Niedergang der Familie an: In den Examina versagen sie regelmäßig, verbringen ihre Zeit mit Schauspielaufführungen und insbesondere Bordellbesuchen, wo sie den Freudenmädchen detailliert die Feinheiten des kaiserlichen Prüfungssystems beschreiben.
  • In der chinesischen Kultur gilt die Weide als Symbol für Frühling, sexuelles Verlangen und Freudenmädchen. Unter "Blumen-und-Weiden-Hof" wird ein Bordell verstanden.
  • Ein verhüllendes Synonym ist "Freudenmädchen," umgangssprachliche Bezeichnungen sind "Bordsteinschwalbe" und "Trottoiramsel," abwertende Synonyme Nutte, Dirne und "Metze".

  • Er übernahm die Titelrolle des jungen aufstrebenden Beamten Siegmund, der sich in der Residenz um die Stelle eines Rats bewirbt und auf Umwegen Bekanntschaft mit dem rätselhaften „Freudenmädchen“ (Dagmar Manzel) macht.
  • Ausländische Freudenmädchen sollten dort arbeiten und für die „Reinhaltung deutschen Blutes“ sorgen.
  • Nach dem Einmarsch der Franzosen im Jahr 1794 und der Säkularisation des Annuntiatenklosters im Jahr 1802 durch die neuen Machthaber, schenkte Napoléon Bonaparte das Kloster der Stadt Aachen zur Betreuung und Pflege „armer Irrer“ und für „kranke Freudenmädchen zur Correction“.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!