Werbung
 Übersetzung für 'Glutamin' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Glutamin | -
биохим.
глютамин {м} <C5H10N2O3>
Glutamin {n} <C5H10N2O3>
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Glutamin' von Deutsch nach Russisch

Glutamin {n} <C5H10N2O3>
глютамин {м} <C5H10N2O3>биохим.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • In den Basalganglien können erhöhte Glutamat/Glutamin-Konzentrationen gefunden werden.
  • In den Proteinen kommt, neben anderen Aminosäuren, ausschließlich L-Glutamin ("S")-Glutamin peptidisch gebunden vor.
  • Phenylacetat kann dann in der Leber an die Aminosäure Glutamin gekoppelt werden, wodurch Phenylacetylglutamin entsteht, das gut wasserlöslich ist und mit dem Urin ausgeschieden werden kann.
  • Die Biosynthese von Indigoidin geht von Glutamin aus, das enzymatisch oxidiert, zum Heterocyclus cyclisiert und dimerisiert wird.
  • Aus XMP, ATP und Glutamin entsteht GMP, AMP und Glutaminsäure.

  • Phosphoribosylformylglycinamid (FGAR) und Glutamin werden zu Phosphoribosylformylglycinamidin (FGAM) und Glutaminsäure umgesetzt.
  • Die glutaminreiche (polyQ) "N"-terminale Domäne des Proteins wird durch wiederholte Basentripletts CAG für Glutamin (Q) codiert, deren drei Nukleotide mehrfach gereiht aufeinanderfolgen (sogenannte "trinucleotid repeats").
  • Die Umsetzung der Aminosäure Glutamin zu α-Ketoglutarat findet in zwei Reaktionsschritten statt.
  • Die GS ist Teil des sogenannten GS/GOGAT-Weges (Glutamin-Synthetase/Glutamin-Oxoglutarat-Aminotransferase), ein alternativer Weg der Assimilation von Ammoniak neben der Reaktion durch die Glutamatdehydrogenase.
  • L-Theanin (5-"N"-Ethyl-L-glutamin) ist eine nichtproteinogene Aminosäure, die in den Blättern der Teepflanze ("Camellia sinensis") enthalten ist.

  • Transglutaminase katalysiert den Acyl-Transfer von proteingebundenen Glutamin-Resten auf primäre Amine.
  • Aus XMP, ATP und Glutamin entstehen GMP, AMP und Glutaminsäure.
  • Phenylacetat und Benzoat reagieren mit Glutamin und Glycin zu Phenacetylglutamin und "N"-Benzoylglycin (Hippursäure), die über den Urin ausgeschieden werden und so Stickstoff entfernen.
  • Während seiner Zeit in Cambridge führte er zunächst die in Freiburg begonnene Untersuchung des Aminosäurestoffwechsels fort und veröffentlichte zwei Arbeiten darüber, darunter die Reaktion von Ammoniak und Glutamat zu Glutamin in Niere, Gehirn, Netzhaut und anderen Geweben.
  • Azidose hemmt die Harnstoffsynthese in der Leber, die den auszuscheidenden Stickstoff stattdessen in Form von Glutamin zur Niere schickt.

  • Bei den Polyglutaminerkrankungen besteht das repetitive Codon aus der Sequenz [...] und codiert bei der Translation für die Aminosäure Glutamin.
  • (CPS2, [...]) unter Aufwendung zweier Moleküle ATP zu Carbamoylphosphat umgesetzt werden. Das Ammoniak stammt hierbei aus L-Glutamin.
  • Die Biosynthese des Samandarins geht von Cholesterin aus; das Stickstoffatom stammt aus Glutamin.
  • Das Enzym besteht aus zwei Domänen: der Teil, der die Aminogruppe von Glutamin entfernt (Glutamin-Amidotransferase, [...]); die Aminogruppe wird als Ammonium zum C-terminalen Ende des Enzyms geschleust, wo Aspartat als β-Aspartyl-AMP vorbereitet ist und schließlich die Aminierung und Trennung von AMP stattfindet.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!