Werbung
 Übersetzung für 'Goldgewinnung' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Goldgewinnung |[Vorgang] / die Goldgewinnungen [Gewinnungsbetriebe]
горное
золотодобыча {ж}
Goldgewinnung {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Goldgewinnung' von Deutsch nach Russisch

Goldgewinnung {f}
золотодобыча {ж}горное
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Zudem spielen Fischerei und Goldgewinnung eine Rolle.
  • Damit wurde der Bleibergbau für die Silbergewinnung – so wie der Quecksilberabbau für die Goldgewinnung – zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig.
  • Der wichtigsten Wirtschaftszweig von Segovia ist die Goldgewinnung. In kleinerem Ausmaß wird zudem Handel, Rinderproduktion, Holzwirtschaft und Landwirtschaft betrieben.
  • Alte Plantagengebäude im Park zeugen von der landwirtschaftlichen Vergangenheit des Gebiets sowie der Zeit der Goldgewinnung auf Aruba.
  • Von geringerer Bindewirkung sind die Abschnitte zum Altlasten-Management, zur kleingewerblichen Goldgewinnung und zu gesundheitlichen Aspekten.

  • Angren ist ein Zentrum des usbekischen Kohleabbaus, daneben findet auch Goldgewinnung statt. Außerdem gibt es ein großes Kohlekraftwerk und eine Kaolinfabrik.
  • Im Jahr 1895 erwarb Roessler das Verfahren zur Goldgewinnung von der Norddeutschen Affinerie nach Emil Wohlwill.
  • Die wichtigsten Wirtschaftszweige von Arenal sind Landwirtschaft, Rinderproduktion und Fischfang. Daneben werden auch heimliche Holzwirtschaft und illegaler Bergbau (Goldgewinnung) betrieben.
  • Im Tscherskigebirge wurde und wird beiderseits der Kolyma nach Gold geschürft – über und unter Tage. Dies geschah früher auch in Straflagern (siehe hierzu Goldgewinnung in Straflagern).
  • „Perper“, „Perpera“ oder „Perperek“ heißt in einer alten nichtslawischen Sprache „Goldenes Geld“ und hängt sicherlich mit der Goldgewinnung in der Umgebung von Perperik zusammen .

  • Kaliumcyanid wird bei industriellen Fertigungsprozessen eingesetzt und dort hauptsächlich zur Goldgewinnung (Cyanidlaugerei) und in galvanischen Bädern, aber auch in der organischen Synthesechemie verwendet (besonders zur Herstellung von Nitrilen).
  • Geothermische Kraftwerke mit einer Leistung von 56 MW liefern 75 % des für die Goldgewinnung benötigten elektrischen Stroms.
  • Quecksilber wird in der Goldgewinnung (Amalgamverfahren) eingesetzt und in großen Mengen in Kleinminen und beim Goldwaschen freigesetzt, z. B. im Amazonasgebiet von Brasilien und Peru.
  • Die Wirtschaft auf den Inseln besteht hauptsächlich aus Tourismus, Fischerei und Forstwirtschaft. Auch wird in geringem Maß Goldgewinnung betrieben.
  • Die Goldgewinnung ist seit der frühen Kupferzeit nachgewiesen.

  • Frühere Goldwäscherei und Goldgewinnung ist in der Slowakei in Banská Bystrica, Kremnica und Banská Štiavnica und an zahlreichen anderen Orten Europas bekannt.
  • Der goldene Schildgrund steht für die frühere Goldgewinnung im Bereich des Fundkofels.
  • Jahrhunderts ist hier Goldgewinnung aus den eiszeitlichen Moränen überliefert, die auch über das 20.
  • Die leicht zu erschließenden sekundären Seifengoldlagerstätten waren erschöpft, und die Bergbauarbeiter wanderten zur Goldgewinnung nach Kalifornien und Colorado ab.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!