Werbung
 Übersetzung für 'Goldwäsche' von Deutsch nach Russisch
горное
мытьё {с} золота
Goldwäsche {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Goldwäsche' von Deutsch nach Russisch

Goldwäsche {f}
мытьё {с} золотагорное
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Dorf wurde zum ersten Mal 1156 als "Zaltine" schriftlich erwähnt und erhielt seinen Namen nach einer mittelalterlichen Goldwäsche.
  • Jahrhundertelang wurde aus dem Weerbach Gold gewaschen. Die Goldwäsche wird erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt und hielt sich bis Anfang des 19. Jahrhunderts.
  • Dazu war er ein Aufenthaltsort örtlicher Bergleute, die an einer Goldwäsche oder in einer Kohlebrennerei arbeiteten.
  • Der Ort wurde zum ersten Mal 1094 als "Locus Aureus" schriftlich erwähnt. Der Name weist auf die frühere Goldwäsche an der Donau hin.
  • Um 1500 wurden in der Göltzsch in der Nähe der Bünaumühle Gold und verschiedene andere Mineralien aus den Flussablagerungen gewaschen. Die Goldwäsche trug den Namen „Goldener Phönix“.

  • In Kombination mit Natriumbromid wird es bei der Goldwäsche eingesetzt.
  • 1889 baute er eine Goldwäsche in Jekaterinburg im Ural.
  • Ein Wassergraben wurde um 1890 in der Nähe gebaut, um der Goldwäsche am Whisky Creek zu dienen.
  • Das Wort „Seifen“ deutet hingegen auf die frühe Goldwäsche in der Gegend hin.
  • Daneben wurden aber auch Fischfang, Flößerei und Goldwäsche betrieben.

  • Diese mittelalterliche Namensgebung wie die Ortsnamen "Glanzviertel" und "Waschdorf" nahe dem Gewässer sind Hinweise darauf, dass im Einzugsgebiet der Lichte Goldbergbau und Goldwäsche betrieben wurden.
  • Zunächst versuchte man mit dem Schwimmbagger "Rheingold" aus dem Seegrund durch Goldwäsche Rheingold zu gewinnen.
  • Jahrhundert war die Goldwäsche eine verbreitete Nebenbeschäftigung der Bauern, Fischer und Handwerker vor allem am Oberrhein.
  • Noch heute ist die Goldwäsche im Fluss in kleinen, nicht industriell verwertbaren Mengen möglich.
  • Die Fließgewässer werden durch Einträge illegaler Bergbauminen (beispielsweise Quecksilbereinschwemmungen aus der Goldwäsche) und anderer Industrien sowie durch Dünger und Pestizide aus der Landwirtschaft verschmutzt und vergiftet.

  • Zur wirtschaftlichen Entwicklung trugen die Goldwäsche an der Wottawa sowie die Lage am Goldenen Steig bei, die den Salz-, Malz- und Getreidehandel mit bayerischen Städten begünstigte.
  • Die drei graben einen Stollen, bauen eine Waschrinne und beginnen mit der Goldwäsche.
  • Goldwäsche wurde früher an der Elbe und an der Weißeritz betrieben.
  • 1758 wurde Frolow zum Steiger ernannt und in das Gold- und Kupferbergwerk Woizki im Gouvernement Archangelsk geschickt, um die Goldwäsche zu organisieren.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!