Werbung
 Übersetzung für 'Großindustrie' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Großindustrie | die Großindustrien
инд.
крупная промышленность {ж}
Großindustrie {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Großindustrie' von Deutsch nach Russisch

Großindustrie {f}
крупная промышленность {ж}инд.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Pinninghoff hat zunehmend in den letzten Jahren seiner Tätigkeit im Top-Management der Großindustrie erkannt, dass eine anwendungsorientierte Ausbildung von Ingenieurnachwuchs in weit höherem Maße die „Vertriebsfunktionen“ einschließen muss.
  • Er war Leiter der Sozialpolitischen Abteilung der Berliner Großindustrie und für die DStP Stadtverordneter von Berlin. 1933 wurde er auf Betreiben der Nationalsozialisten entlassen.
  • Wegen der kriegswichtigen Großindustrie hatte Burbach Flächenbombardements zu erleiden.
  • Um 1881/82 zog Schmitt nach Saarbrücken, wo er in den nächsten fünf Jahren viele Porträts, hauptsächlich von Personen aus dem Bereich der Großindustrie, schuf.
  • Mit der Großindustrie hatten die Gauwirtschaftsberater wenig Berührungspunkte, da diese vor allem mit der Vierjahresplanbehörde verhandelte.

  • Nach dem Schulbesuch und einer Fachschulausbildung zum Betriebswirtschaftler war Dörnhaus in der Großindustrie tätig. Er gehörte 1945 zu den Mitbegründern der FDP in Mülheim.
  • Mit der Beobachtung, dass Knallgas auch mittels eines Iridium-Osmium-Gemisches zur Explosion gebracht werden kann, entdeckte Döbereiner 1824 das Prinzip der später in der chemischen Großindustrie eingesetzten Mischkatalysatoren.
  • In der marxistischen Forschung, darunter Kurt Pätzold, gilt dieses Treffen als weiterer Beleg für die Finanzierung der NSDAP durch die Großindustrie.
  • In der DDR war der Raum Leipzig mit seinen Braunkohlekraftwerken und seiner veralteten chemischen Großindustrie stark smoggefährdet.
  • Das erfolgreiche Geschäftskonzept des Versicherungskonzerns beruhte auf der starken Einbindung der deutschen Großindustrie, die er durch günstigere Prämien für sich gewinnen konnte.

  • Die Frage nach dem Anteil der Großindustrie am Aufstieg der NSDAP ist in der Geschichtswissenschaft ein zentraler Gegenstand in der politischen und wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und der Endphase der Weimarer Republik.
  • Land- und Forstwirtschaft ist die häufigste Betriebsform. Großindustrie fehlt.
  • Die Frage nach dem Anteil der Großindustrie am Aufstieg der NSDAP ist in der Geschichtswissenschaft ein zentraler Gegenstand in der politischen und wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und der Endphase der Weimarer Republik.
  • 1933 wechselte er in die chemische Großindustrie zur I.G. Farben in Wolfen. 1937 trat er der NSDAP bei.
  • Das Gebiet Pawlodar verfügt über reiches Vorkommen an Bodenschätzen, die die Grundlage für einen Territorialen Produktionskomplex Pawlodar-Ekibastus mit ausgeprägter Großindustrie bilden.

  • Der Süden des Kreisgebietes war früher von der Kleineisenindustrie geprägt, der Norden dagegen von der Großindustrie der Eisenverarbeitung und Stahlerzeugung.
  • Während der Weimarer Republik hielt die Bank an ihren Verbindungen zur Großindustrie fest.
  • Durch neue Technologien und die Umstrukturierung in der Großindustrie sowie großflächiger Landwirtschaft kam es zur Entspannung in der Umweltbelastung.
  • Edwards Hauptanliegen war die staatliche Wettbewerbspolitik, welche Konsumenteninteressen gegen die Großindustrie verteidigt.
  • Der großindustrielle Sektor erreichte in den 1970er Jahren seine größte Ausdehnung.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!