Werbung
 Übersetzung für 'Grubenottern' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Grubenotter | die Grubenottern
зоол.T
ямкоголовые {мн} [Crotalinae]
Grubenottern {pl}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Grubenottern' von Deutsch nach Russisch

Grubenottern {pl}
ямкоголовые {мн} [Crotalinae]зоол.T
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Unter dem lateinischen Namen "Trimeresurus flavoviridis" zählt die Habu-Schlange zur Gattung der Bambusottern, welche den Grubenottern unterstehen.
  • Der Andenskunk besitzt eine Art von Immunität gegen das Gift von Grubenottern.
  • Die Weißlippen-Bambusotter ("Trimeresurus albolabris", Syn.: "Cryptelytrops albolabris") ist eine Schlangenart aus der Unterfamilie der Grubenottern (Crotalinae).
  • Mexikanische Horn-Lanzenottern sind wie alle Grubenottern giftig, über die Giftwirkung bei Menschen ist bisher jedoch nichts bekannt.
  • Die Berggrubenottern ("Cerrophidion") sind eine Schlangengattung aus der Unterfamilie der Grubenottern.

  • Die Himalaya-Halysotter ("Gloydius himalayanus") ist eine Schlange aus der Unterfamilie der Grubenottern (Crotalinae) innerhalb der Vipern (Viperidae).
  • Sie gehört zur Unterfamilie der Grubenottern. Gelegentlich wird sie auch als Wassermokassinschlange bezeichnet.
  • Die Klapperschlangen haben sich erst vor wenigen Millionen Jahren aus anderen Grubenottern entwickelt.
  • Die Buschmeister sind die einzigen eierlegenden (oviparen) Grubenottern Amerikas, die ihr Gelege auch bebrüten.
  • "Trimeresurus salazar" ist eine Art aus der Gattung der Bambusottern, die zur Unterfamilie der Grubenottern gehören.

  • Die Bambusottern ("Trimeresurus") sind eine Viperngattung aus der Unterfamilie der Grubenottern, die in Asien verbreitet ist.
  • Die Amazonische Krötenkopf-Lanzenotter ("Bothrocophias hyoprora") ist eine wenig erforschte Art der Grubenottern und im nordwestlichen Südamerika verbreitet, wo sie Regenwälder bewohnt.
  • Die Grubenottern haben einen breiten Körper und einem ausgeprägten Sexualdimorphismus.
  • Die Okinawa-Habuschlange ("Ovophis okinavensis", japanisch „"Hime-Habu"“) ist eine asiatische Schlangenart der Vipern und Grubenottern aus der Gattung "Ovophis".
  • Die Mamushi ("Gloydius blomhoffii", Syn.: "Agkistrodon blomhoffii"), auch Japanische Mamushi, ist eine Art der Vipern (Viperidae) und Grubenottern (Crotalinae).

  • "Gloydius", gelegentlich als Halysottern bezeichnet, ist eine Gattung der Vipern (Viperidae) innerhalb der Grubenottern (Crotalinae).
  • Die meisten Grubenottern sind kräftig gebaut. Die größten Grubenottern sind die südamerikanischen Buschmeister ("Lachesis"), die bis zu 3,0 m Gesamtlänge erreichen können; die meisten Arten bleiben jedoch deutlich unter 2,0 m Gesamtlänge.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!