Werbung
 Übersetzung für 'Hausgarten' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Hausgarten | die Hausgärten
сад
сад {м} при доме
Hausgarten {m} [Garten beim Haus]
сад
(домашний) огород {м}
Hausgarten {m} [Gemüsegarten]
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Früher trug das Gebäude die Ortslistennummer 679. Es handelte sich damals um ein Wohnhaus mit Anbau, Hofraum und Hausgarten sowie Stall hinten.
  • Der traufständige Satteldachbau mit Schweifgiebel besitzt einen Eingang mit Putzquaderung. Im Hausgarten, der um 1900 angelegt wurde, wachsen alte Sorten von Sommerblumen.
  • Seit September 1939 war die Gestapo in der Stadt tätig, deren Sitz sich im Haus Wenderlich (heute Johannes-Paul-II-Straße) befand - die Ermordeten wurden im Hausgarten begraben Während des Zweiten Weltkriegs befand sich die Gestapo in diesem Gebäude (Johannes-Paul-II-Straße).
  • Die Rebsorte Nero eignet sich für den Anbau im Hausgarten. Sie ist gegen Krankheiten sehr robust, kommt daher fast ohne Pflanzenschutz aus.
  • Im Weihenstephaner Kleingarten werden bekannte und seltene Gemüsearten, Kräuter und Obstarten für den Hausgarten in zahlreichen Sorten angebaut.

  • Sie bringt hohe und regelmäßige Erträge, ist schwachwüchsig und scharkatolerant. Sie ist für den Hausgarten gut geeignet.
  • Die Sorte ist sehr weit verbreitet, wird meist in Hausgärten angebaut, findet sich jedoch häufig direkt vermarktet auf Märkten.
  • Die Sorte ist weit verbreitet, wird meist in Hausgärten angebaut, findet sich jedoch häufig direkt vermarktet auf Märkten.
  • Auch die Hausgärten sollte durch eine einheitliche Bepflanzung ein ruhiges Gesamtbild erhalten. Die gartengestalterische Federführung übernahmen die Gartenarchitekten Max Bromme und Lebrecht Migge. Im 3. Bauabschnitt waren beispielsweise je 2 Johannisbeer-, 7 Himbeer- und 2 Brombeersträucher sowie 2 Obsthochstämme vorgesehen. Im 1. Bauabschnitt wurden abwechselnd versetzt je ein Apfel- und ein Zwetschgenbaum gesetzt. Die gärtnerische Gestaltung der Hausgärten oblag der Abteilung Garten- und Friedhofswesen des städtischen Siedlungsamtes. Im Gartenplan waren detailliert die Standorte für Rasenflächen, Gemüsebeete und Rankgerüste festgelegt. Dem Siedler wurde lediglich eigene Freiheit bei der Wahl der anzubauenden Gemüsesorten gelassen.
  • In Nordostindien werden ‘Bhut-Jolokia’-Pflanzen sporadisch in Mischkultur mit Reis in der "Jhum"-Wechselkultur angebaut oder in kleinen Hausgärten gezogen. Die Pflanzen werden entweder direkt ausgesät oder als ein bis zwei Monate alte Setzlinge in die Reisfelder gesetzt, auf denen zuvor oftmals Bambus gerodet und verbrannt wurde. Die Haupternte erfolgt meist im August und September. In den Hausgärten werden oftmals schattigere Plätze für die Pflanzen bevorzugt, da hier der Ertrag höher sein soll als an sehr sonnigen Standorten.

  • Viel Ackerland ging der Landwirtschaft verloren und ist heute verbautes Gebiet mit größeren oder kleineren Hausgärten.
  • Über diesen erdgeschichtlich älteren Schichten oder in sie eingetieft liegen im Süden Schwemmlandstreifen, die auf die "Hausgärten" innerhalb von Eckartshausen konvergieren, offenbar beidseits alter Zuläufe, die auf einer älteren Karte noch als periodisch wasserführende Gräben eingetragen sind, und von denen heute außer Geländesenken und dem kurzen Grabenzulauf in den Hausgärten nichts geblieben ist. Etwas nach dem Dorf setzt ein schmales holozänes Auenlehmband um den Bach ein, das bis an die Mündung reicht. Auf den begleitenden Hügelrücken liegt auf den mesozoischen Schichten teilweise Lösssediment aus quartärer Ablagerung.
  • C. Th. Sørensen machte Vorschläge für bescheidene Hausgärten bis zu Schrebergärten und engagierte sich auch in der Erneuerung der Gärten von Herrenhäusern.
  • Traditionell lebten die Menschen als Selbstversorger von der Landwirtschaft (Felder und Hausgärten), zu der auch die Viehzucht gehörte.
  • Pezuela de las Torres war jahrhundertelang landwirtschaftlich geprägt; die Menschen lebten weitgehend als Selbstversorger von den Erträgen der umliegenden Felder und Hausgärten.

  • Santorcaz war jahrhundertelang landwirtschaftlich geprägt; die Menschen lebten weitgehend als Selbstversorger von den Erträgen der umliegenden Felder und Hausgärten.
  • Anchuelo war jahrhundertelang landwirtschaftlich geprägt; die Menschen lebten weitgehend als Selbstversorger von den Erträgen der umliegenden Felder und Hausgärten.
  • Torres de la Alameda war jahrhundertelang landwirtschaftlich geprägt; die Menschen lebten weitgehend als Selbstversorger von den Erträgen der umliegenden Felder und Hausgärten.
  • Loeches war jahrhundertelang landwirtschaftlich geprägt; die Menschen lebten weitgehend als Selbstversorger von den Erträgen der umliegenden Felder und Hausgärten. Inzwischen wurde ein Gewerbegebiet ausgewiesen.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!