Werbung
 Übersetzung für 'Hieb-' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Hieb | die Hiebe
VERB1   hauen | haute / [mit Schwert, Axt etc. oder geh.] hieb | gehauen / [regional] gehaut
VERB2   einhauen [etw. einschlagen; hauend hervorbringen; beim Essen zulangen] | haute ein / einhaute / / [selten / veraltet] hieb ein / einhieb
eingehauen / [landsch.] eingehaut
VERB3   einhauen [auf jdn. / etw.] | hieb ein / einhieb / / [ugs.] haute ein / einhaute
eingehauen / [landsch.] eingehaut
удар {м}Hieb {m}
ungeprüft
инстр.
насечка {ж} напильника
Hieb {m} der Feile [Feilenhieb]
оруж.
колюще-режущее оружие {с}
Hieb- und Stichwaffe {f}
хватить кого-л. {verb} [сов.] [разг.] [сильно ударить]jdm. einen Hieb / Schlag versetzen
4 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • berichtet hatte – „aus des Elches Kleidung“ vor allem Kriegskleidung hergestellt wurde, „im Westen galt die Elchhaut als hieb- und stichfest, und ein Koller aus ihr wurde einem Harnisch gleichgewertet“.
  • Meyer verwendete eine noch recht hieblastige Waffe, entsprechend ist auch sein Fechtstil gleichermaßen von Hieb und Stich geprägt.
  • Er fiel Blücher auf, als er bei einer Attacke gegen französische Dragoner den feindlichen Oberst vom Pferd hieb.
  • In der Schlacht gegen die Amazonen tötete er die Amazone Klonie. Die Amazonenkönigin Penthesilea hieb ihm darauf die Hand ab, woran er starb.
  • Als Arlena Marshall am folgenden Tag von Patrick Redfern und Myra Gardener in einer einsamen Bucht erdrosselt aufgefunden wird, haben also alle Anwesenden für die Tat ein Motiv – für deren Zeitpunkt aber ein hieb- und stichfestes Alibi.

  • Einen Scharrierhieb mit spezieller Optik nennen die Steinmetzen beispielsweise „Hamburger Bauhieb“, ein Hieb, der mit einem Doppelschlag ausgeführt wird.
  • Þormód hieb ihm beide Hinterbacken ab, worauf dieser schreiend davonlief.
  • Einer der Schweden hieb unter dem Gelächter der anderen der Christusfigur den Kopf ab.
  • Da sind die beiden Kopfwunden, die Adam davontrug, als Ruprecht dem unerkannt Flüchtenden zweimal die Türklinke über den Kopf hieb – der Eifersüchtige hat zuvor die Tür eingetreten und die Kammer regelrecht gestürmt.
  • An der Form der Kuse ist zu ersehen, dass sie für den Hieb und weniger zum Stich geeignet ist.

  • Da durch die eingeschleusten Mitarbeiter der Abwehr und die beschlagnahmten Unterlagen die Anklage hieb- und stichfest war, wurden sehr harte Urteile gefällt.
  • Owtscharenko jedoch nahm aus seinem Fuhrwerk eine Axt und hieb dem am nächsten stehenden Offizier den Kopf ab und warf drei Handgranaten in Richtung des Gegners, wobei er 21 Soldaten tötete.
  • Er unterlag in der Schlacht und wurde laut Snorri Sturluson von drei Personen getötet: Torstein Knarreson hieb ihm in den Oberschenkel, Tore Hund stieß mit dem Speer in seinen Leib und Kalv Arnesson hieb ihm seitlich in den Hals, was seinen Tod herbeiführte.
  • Nach den Berichten werden drei Personen mit seinem Tod in Verbindung gebracht: Thorstein Knarresmed hieb ihm oberhalb des Knies ins Bein, Tore Hund stieß mit dem Speer in seinen Leib und Kalv Arnesson hieb ihm seitlich in den Hals, was seinen Tod herbeiführte.
  • Doch Amphiaraos, der Tydeus hasste, hieb dem Melanippos den Kopf ab, brachte diesen zu Tydeus und dieser schlürfte das Hirn aus dem Schädel.

  • Namajunas verlor den Kampf via Knockout in der zweiten Runde. Andrade hieb Namajunas an und gewann den Kampf via Wurf-Knockout.
  • Da hieb er aus Verdruss mit seinem Schwert in den auf dem Petersberg liegenden Granitblock ein, der noch heute die Spuren des Hiebes an sich tragen soll.
  • Dadurch sind die Schläge einer Axt wuchtiger als Schwerthiebe.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!