Werbung
 Übersetzung für 'Hirnhälfte' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Hirnhälfte | die Hirnhälften
анат.
полушарие {с} головного мозга
Hirnhälfte {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Hirnhälfte' von Deutsch nach Russisch

Hirnhälfte {f}
полушарие {с} головного мозгаанат.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Nervenfasern, die normalerweise den Balken bildend die Mittellinie als Verbindung zwischen der rechten und linken Hirnhälfte queren, verlaufen gebündelt jeweils rechts und links in Längsrichtung innerhalb der jeweiligen Hemisphäre.
  • Insbesondere deuten die bisher vorliegenden Erkenntnisse darauf hin, dass ein Zusammenhang zwischen dem Gebrauch der Thetical Grammar und Aktivität in der rechten Hirnhälfte zu bestehen scheint.
  • Die meisten Sprachverarbeitungsareale bilden sich im zweiten Lebensjahr in der sprachdominanten Hirnhälfte aus.
  • Durch die Wahrnehmungsschulung soll nicht zuletzt die künstliche Trennung von Körper und Geist, linker und rechter Hirnhälfte im künstlerischen Schaffensprozess aufgehoben werden.
  • Voraussetzungen für die Durchführung sind, dass die Erkrankung durch große Bereiche einer einzelnen Hirnhälfte verursacht wird, dass die epileptischen Krampfanfälle durch Medikamente und andere Maßnahmen nicht behandelbar sind und dass bereits eine schwerwiegende Schädigung der betroffenen Hirnhälfte vorliegt oder im weiteren Krankheitsverlauf absehbar ist.

  • Die rechte Hirnhälfte ist für die allgemeine Wachheit und die linke Hirnhälfte für spezifische Konzentrationsleistungen bedeutsam.
  • Die nicht sprachdominante Hemisphäre (Hirnhälfte – in aller Regel die rechte) ist meist der anderen funktionell überlegen.
  • So ist jeder Teil der Hirnrinde über den Balken mit einem spiegelbildlichen Teil der anderen Hirnhälfte verbunden, aber die Pyramidenzellen bilden auch weit verfächerte Verbindungen in der gleichen Seite, Verbindungen zum Kleinhirn, Stammhirn usw.
  • Zu den inzwischen historischen Methoden zur klinischen Untersuchung der Sprachfunktion zählt auch der sogenannte Wada-Test, mit dem eine Hirnhälfte betäubt wird, um herauszufinden, wo sich die sprachdominante Hirnhälfte des Patienten befindet.
  • Dies begrenzt die Ausmaße der Entnahme, so dass praktisch meist eine Hemikraniektomie (einseitige Entfernung des Schädeldaches) über der betroffenen Hirnhälfte erfolgt.

  • Beim Kreativsein kommt dem neurologischen Zusammenspiel von begrifflich-isolierendem und logisch-kausalem Denken mit nonverbalem, assoziativ und ganzheitlichem Denken, das früher der nicht dominanten Hirnhälfte zugeordnet wurde, eine besondere Bedeutung zu.
  • Ursachen für diese Störung sind Hirnschädigungen meist der sprachdominanten Großhirnhälfte (bei 95 % der Rechtshänder und 70 % der Linkshänder ist dies jeweils die linke Hirnhälfte).
  • Jede Hirnhälfte ist über Hauptnervenstränge mit der jeweils gegenseitigen Körperhälfte verbunden und steuert diese.
  • Das Wernicke-Areal kommt nur in der dominanten Hirnhemisphäre vor (das heißt, in der Hirnhälfte, in welcher die Sprache sowohl motorisch, als auch sensorisch verarbeitet wird), die bei Rechtshändern normalerweise links lokalisiert ist, sich bei Linkshändern jedoch wahlweise links oder rechts befinden kann.
  • Beim Neglect handelt es sich um eine solche Störung, die sich durch cerebrale Läsionen der nicht-sprachdominanten (meist rechten) Hirnhälfte auszeichnet.

  • Erkenntnisse aus Untersuchungen zur Lateralisation des Gehirns zeigen, dass überwiegend die linke Hirnhälfte für die motorische Steuerung der rechten Körperseite und die rechte Hirnhälfte für die der linken Körperseite zuständig ist.
  • " kreuzen die Nervenfasern jeweils der nasenwärts gelegenen Sinneszellen der Netzhaut zur gegenüberliegenden Großhirnhälfte.
  • Am gegenständlich präverbalen Erkennungsprozess sind beide Hirnhälften beteiligt.
  • Bei dieser Halbkreuzung der Sehnerven ("Semidecussatio nervorum opticorum") ziehen jeweils nur die Fasern aus der medialen, nasenwärts (nasal) gelegenen Hälfte der Netzhaut zur gegenüberliegenden Seite und anschließend im Tractus opticus zur kontralateralen Gehirnhälfte.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!