Werbung
 Übersetzung für 'Hoheit' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Hoheit | die Hoheiten
SYNO Durchlaucht | Hochwohlgeboren | Hoheit | ...
высочество {с}Hoheit {f} [Titel]
Ваше высочествоEure Hoheit
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Immer wieder wurden der Status und das hoheitliche Wirken der Kammer verändert, bis sie nach 1945 ganz unter alleinige staatliche Hoheit gestellt wurde.
  • Weil die Personenstandsdaten zu den grundlegenden privaten Informationen einer Person gehören, unterliegen sie besonders strengem Datenschutz, andererseits gehören sie zum Kern der hoheitlichen Aufgaben, weil sie die Basisinformation zur Bevölkerung darstellen (den Umfang der staatlichen Hoheit neben dem Gebietsstand), es herrscht also auch strenge Auskunftspflicht über den eigenen Personenstand durch den Bürger.
  • Mit der Rheinbundakte von 1806 fiel die staatliche Hoheit über das Fürstentum Solms-Braunfels dem Großherzogtum Hessen zu.
  • Bis zur Zeit der Marathenkriege stand Bonai unter der Hoheit von Sambalpur, 1803 wurde es an die Briten abgetreten, 1818 an die Marathen zurückgegeben und kam 1826 endgültig unter britische Oberhoheit.
  • Bis zur Zeit der Marathenkriege stand Gangpur unter der Hoheit von Sambalpur, 1803 wurde es an die Briten abgetreten, 1818 an die Marathen zurückgegeben und kam 1826 endgültig unter britische Oberhoheit.

  • Seit dem Mittelalter gehörte der Hauptteil von Autechaux zur Herrschaft Blamont (im Besitz der Herren von Neuchâtel), während sich der restliche Teil unter der Hoheit der Grafen von Montbéliard befand.
  • Mit dem Zweiten Stader Vergleich 1741 kam aber das Gebiet des Gohgerichtes Blockland mit Ausnahme des Oberblocklandes unter die Hoheit des Kurfürstentums Hannover, wobei Bremen allerdings die Gerichtsbarkeit behielt.
  • Functional Overlapping Competing Jurisdictions, FOCJ, (deutsch: "Funktional überlappende konkurrierende Hoheit", Einzahl FOCUS) sind funktionale wirtschaftliche und/oder politische Körperschaften, die sich durch eine nichtstaatliche Zwangsgewalt und eine gewisse Steuerhoheit kennzeichnen.
  • Zwischen den Mönchen von Valmagne und den Konsuln von Montagnac entbrannte eine Auseinandersetzung über die Hoheit des Klosterlandes.
  • Hoheit als staatsrechtlicher bzw. politikwissenschaftlicher Begriff ist Ausfluss der Staatsgewalt.

  • Kirchlich unterstand die Gegend dem Erzbistum Gnesen, die weltliche Hoheit lag beim Herzogtum Pomerellen, das 1227 die erste polnische Lehnshoheit vollständig abschütteln konnte.
  • Mit der Rheinbundakte von 1806 fiel die staatliche Hoheit über die Grafschaft Schlitz dem Großherzogtum Hessen zu.
  • Mit der Rheinbundakte von 1806 fiel die staatliche Hoheit über alle reichsritterschaftlichen Besitzungen den größeren, sie umgebenden Staaten zu.
  • Als Landeshoheit (auch: Lands-Hoheit, Landes-Obrigkeit; lat. ...
  • Auch in den bei der Reformation protestantisch gewordenen Ländern blieben meist die Stifte und die Domkapitel, jedoch ohne einen Bischof und ohne Landeshoheit, und ihre Einkünfte wurden als Sinekuren vergeben.

  • Mit Deutungshoheit (auch Deutungsmacht) bezeichnet man das von einer Person oder Institution beanspruchte Recht oder die Macht, etwas allein und mit allumfassender Gültigkeit „deuten“ – und damit werten – zu können oder zu dürfen.
  • der Schweiz, ist das Jagdrecht ein nicht-grundstückgebundenes, sondern hoheitliches Recht, siehe Jagdrecht.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!