Werbung
 Übersetzung für 'nigssitz' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Königssitz | die Königssitze
резиденция {ж} короляKönigssitz {m}
королевская резиденция {ж}Königssitz {m}
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • In Hovgården lag jener Königssitz der Wikinger, der über Birka herrschte.
  • Gefion soll dann mit Skjöld, dem Sohn Odins, vermählt worden sein und mit ihm Lethra bewohnt haben, den dänischen Königssitz auf Seeland.
  • Herbsleben wird wegen seiner zentralen Lage im Thüringer Becken vom Liedermacher und Autor Reinhold Andert als Königssitz des Herminafried gesehen, der Personenname in dem Ortsnamen "Herifridesleiben, "Herfridesleba" ist jedoch Herfried und nicht Herminafried.
  • Gla in Böotien wurde in mykenischer Zeit von einer riesigen Mauer umgeben, sodass der Ort als Fluchtburg für die ganze Region dienen konnte, doch war Gla kein Palast oder Königssitz.
  • Wenn man davon ausgeht, dass Herbsleben einmal Königssitz gewesen ist, muss die Kirche einige Vorgängerbauten gehabt haben, möglicherweise erfolgte die Kirchengründung unter Bonifatius und Wigbertus als Marienkirche um 730 n.

  • Der Bibersbach bildet dort ein Engtal mit Granit-Felsformationen, eine davon wird Königssitz genannt.
  • Die endgültige Machtübernahme der Karolinger im Frankenreich durch Martells Sohn Pippin den Jüngeren 751 bedeutete das Ende der Merowingerherrschaft in Franken und für Köln das Ende seiner Rolle als Königssitz (die Karolinger residierten in Aachen).
  • den Königssitz nach Soissons. Die Stadt gehörte seitdem zum Frankenreich und kam im 10.
  • Auf dem Plateau befindet sich mit großer Wahrscheinlichkeit ein germanischer Königssitz.
  • Krischim war im Mittelalter für kurze Zeit Königssitz der Herrscher Iwanko und Slaw (Алексий Слав, 1207–1230? ...

  • Andrianampoinimerina, Angehöriger der Merina-Dynastie und Sohn Andriamiaramanjakas, folgte diesem 1787 auf den Thron des kleinen Königreichs von Ambohimanga (Königssitz 20 km nördlich von Antananarivo).
  • Jahrhundert wurde aus dem früheren römischen Kastell Boppard ein merowingischer Königssitz, zu dem nicht nur der Fiskalbezirk, sondern auch die weitere Umgebung gehörte, insbesondere die riesigen Hunsrückwaldungen.
  • Veit-Kathedrale auf dem Hradschin, dem böhmischen Königssitz.
  • Während mehr als 300 Jahren war Changdeokgung der Königssitz.
  • In Amberg wird der Königssitz des Markomannenkönigs Marbod, das antike Maroboudon vermutet.

  • Der zweite Teil des Films schildert die Geschichte Jeanne d’Arcs chronologisch vom 11. Mai 1429, Aufenthalt auf dem Königssitz in Loches, bis zum 30. Mai 1431, Tod auf dem Scheiterhaufen in Rouen.
  • Eine herausgehobene Bedeutung gegenüber anderen Kastellanen hatte im frühmittelalterlichen Frankenreich der Hausmeier oder Majordomus, der den Königssitz verwaltete, schließlich den König an Macht überflügelte und an dessen Stelle selbst König wurde.
  • (1090–1130) soll der Ort eine Rolle als Königssitz und Handelsstadt gespielt haben.
  • Unter Sigibert gewann Metz als zusätzlicher Königssitz neben Reims an Bedeutung. Zu seinen Leistungen gehört die Befriedung der Ostgrenze nach den Kämpfen gegen die Awaren.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!