Werbung
 Übersetzung für 'Kalilauge' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Kalilauge | die Kalilaugen
хим.
раствор {м} едкого калия
Kalilauge {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Kalilauge' von Deutsch nach Russisch

Kalilauge {f}
раствор {м} едкого калияхим.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Thallus und Apothecien reagieren positiv auf Kalilauge (K+), d. h., sie verfärben sich bei Beträufeln violett.
  • Das gelbe Salz zersetzt sich in Wasser lebhaft unter Bildung von Kalilauge, Wasserstoffperoxid und Sauerstoff.
  • Die Thallusschuppen zeigen mit Kalilauge (K-) keine Reaktion (oder K+ schwach gelblich am Rand) und mit para-Phenylendiamin (P+) orange rot.
  • Die Oxidation von Bismut(III)-nitrat mit Kalilauge lässt Kaliumbismutat synthetisieren.
  • Der Thallus und die Apothecienscheibe verfärben sich beim Beträufeln mit Kalilauge rot (K+).

  • Durch Umsetzung mit Kalilauge bei niedrigen Temperaturen lässt sich das Kaliumsalz als weißer, kristalliner Feststoff isolieren.
  • Es wird durch Einleiten von Chlorgas in Kalilauge oder durch Elektrolyse einer Kaliumchlorid-Lösung hergestellt.
  • 1859 stellte Rouget erstmals das Polysaccharid Chitosan durch Kochen von Chitin mit Kalilauge her.
  • Monokaliumglutamat kann durch Reaktion von Glutaminsäure mit Kalilauge gewonnen werden.
  • Seine trigonale Modifikation kann durch Reaktion von Kaliumtetraiodomercurat(II) mit Natron- oder Kalilauge bei 50 °C gewonnen werden.

  • Hemiamyloidität bezeichnet in der Mykologie einen speziellen Fall von Zellwand-Amyloidität, bei welchem die Blaufärbung mittels Iod-Reagentien erst nach Vorbehandlung mit Kalilauge eintritt, während bei direkter Anwendung von Iod Lugolsche Lösung eine Rotreaktion, Melzers Reagenz hingegen keine Reaktion hervorruft.
  • Die technische Herstellung erfolgt aus Blausäure und Kalilauge (Neutralisation und nachfolgendes Eindampfen).
  • Bei der Herstellung durch Umesterung von Rapsöl und Methanol zu Biodiesel wird Kalilauge als Katalysator eingesetzt.
  • Technische Kalilauge enthält etwa 50 % Kaliumhydroxid und wird durch Elektrolyse (Chloralkali-Elektrolyse) von Kaliumchlorid-Lösungen hergestellt.
  • Viele Arten reagieren nicht mit Kalilauge, andere verfärben mit Kalilauge rot, gelb bis orangegelb, braun oder schwarz.

  • Diese enthalten grundsätzlich Ätznatron (Natriumhydroxid, NaOH) oder Ätzkali (Kaliumhydroxid, KOH), die mit Wasser stark ätzende Laugen – Natronlauge bzw. Kalilauge – bilden.
  • Nasschemisches, kristallorientierungsabhängiges, anisotropes Ätzen von Silicium mit Kalilauge wird zur gezielten Strukturierung (Pyramiden, Gräben) benutzt.
  • Dabei reagiert die Kalilauge mit der Oxalsäure zu Kaliumoxalat.
  • Kaliumbismutat lässt sich durch die Oxidation von Bismut(III)-nitrat in Kalilauge synthetisieren.
  • Bewurzelungshormone, auch "Bewurzelungspulver" genannt, sind Pulver oder Tabletten, auch wässrige Lösungen oder Gele auf Basis von kalilauge­neutralisierter Polyacrylsäure, die eine genau dosierte Menge von synthetischen Pflanzenhormonen und Füllstoffe oder Lösungsmittel enthalten.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!