Werbung
 Übersetzung für 'Karpfenartige' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Karpfenartige / ein Karpfenartiger | die Karpfenartigen
ихтио.T
карпообразные {мн} [Cypriniformes]
Karpfenartige {pl}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Karpfenartige' von Deutsch nach Russisch

Karpfenartige {pl}
карпообразные {мн} [Cypriniformes]ихтио.T
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Mittlerweile sind auch karpfenartige Fische und Amphibien im neu entstandenen Gewässer zu finden.
  • Nach über einem Jahrzehnt hat die Natur langsam den Wasserkörper für sich entdeckt. Karpfenartige Fische bis zu einer Länge von ca.
  • Am häufigsten vertreten ist die Bachforelle, dazu kommen Forellenkreuzlinge, Äschen und Karpfenartige.
  • Die Zerkarien können dann in karpfenartige Fische gelangen.
  • Aal, Zander, Karpfen und Karpfenartige gefangen werden.

  • Die am häufigsten bei einheimischen Fischen auftretende Art ist "Gyrodactylus vastator" der vornehmlich Karpfenartige befällt wie dem Koi.
  • Hauptsächlich kleine Karpfenartige "Palaeorutilus papyraceus", zwei Sexualmorphismusen von "Tarsichthys macrurus" (30 cm), zu 10 % Hechtartige "Esox papyraceus Troschel 1854" (40 cm) und Stintartige "Osmerus solitarius" (6,5 cm).
  • Eine analoge Erkrankung bei den Karpfen ist die Carp Erythrodermatitis (CE), die durch eine auf Karpfenartige spezialisierte Unterart von "Aeromonas salmonicida" verursacht wird.
  • Den Fundort im Namen tragen nun zum Beispiel der Wasserkäfer Hydrobiomorpha enspelense oder der karpfenartige Fisch Paläorutilus enspelensis.
  • ... für viele Buntbarsche, Karpfenartige oder Kaulquappen), die sie abknabbernd abweiden.

  • Der karpfenartige Kleinfisch ernährt sich vor allem von kleinen Wirbellosen.
  • Anotophysa den Otophysi/Otophysa (Karpfenartige, Neuwelt-Messerfische, Salmlerartige und Welsartige) als Schwestergruppe zur Seite gestellt.
  • Es wimmelt aber an für arktische Gewässer typischen Fischarten, wie Karpfenartige, Lachsfische (wie Forellen, Lachse, Maränen und Omule) und Lavaret.
  • In den Flüssen leben 23 Arten von Fischen, vor allem Karpfenartige und Lachsartige.
  • Diese bildet mit etwa einem Dutzend weiteren Familien mit mehr als 2300 Arten die Unterordnung Karpfenfischähnliche (Cyprinoidei) in der Ordnung Karpfenartige (Cypriniformes).

  • Der Balkan-Goldsteinbeißer ("Sabanejewia balcanica") ist eine benthische Süßwasserfischart aus der Familie Cobitidae (Steinbeißer) innerhalb der Ordnung der Cypriniformes (Karpfenartige).
  • Der Baltische Goldsteinbeißer ("Sabanejewia baltica") ist eine benthische Süßwasserfischart aus der Familie Cobitidae (Steinbeißer) innerhalb der Ordnung der Cypriniformes (Karpfenartige).
  • Der Rumänische Steinbeißer ("Sabanejewia romanica") ist eine benthische Süßwasserfischart aus der Familie Cobitidae (Steinbeißer) innerhalb der Ordnung der Cypriniformes (Karpfenartige).
  • die Welse, Ammenhaie, Schmerlen, Karpfenartige und die Dorschartigen.
  • "Sabanejewia bulgarica" ist eine Süßwasserfischart der Familie Cobitidae (Steinbeißer) innerhalb der Ordnung der Cypriniformes (Karpfenartige).

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!