Werbung
 Übersetzung für 'Katasternummer' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Katasternummer | die Katasternummern
админ.город
кадастровый номер {м}
Katasternummer {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Katasternummer' von Deutsch nach Russisch

Katasternummer {f}
кадастровый номер {м}админ.город
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Naturschutzgebiet wurde am 19. März 1998 vom Bayerischen Landesamt für Umwelt ausgewiesen und trägt die Katasternummer NSG-00548.01.
  • Die Herrengrotte (Katasternummer 1865/5), historisch auch "Herrenloch" genannt, ist eine Höhle bei Schwarzau im Gebirge an der Schwarza in Niederösterreich.
  • Das Areal ist ein seit 1989 ausgewiesenes Naturschutzgebiet mit der Katasternummer NSG-00350.01. Die Ausdehnung beträgt ca. 63 Hektar.
  • Die Reichenwaldhöhle (auch Reichenwalderhöhle, Katasternummer 1826/2) ist eine Höhle im Reichenwaldberg bei Opponitz.
  • Die Mäanderhöhle mit der Katasternummer 2871/14 ist eine Höhle bei Kirchberg am Wechsel in Niederösterreich.

  • Das Gebiet ist ein ausgewiesenes, 45 Hektar großes Naturschutzgebiet und trägt die Katasternummer NSG500.034.
  • Das Gebiet ist ein seit dem 22. August 1992 ausgewiesenes, etwa 10 Hektar großes Naturschutzgebiet und trägt die Katasternummer NSG500.042.
  • Der Schindelkogelschacht (Katasternummer 1831/12) ist eine Schachthöhle nördlich der Bürgeralpe bei Mariazell.
  • Das Gebiet ist ein ausgewiesenes, 46 Hektar großes Naturschutzgebiet und trägt die Katasternummer NSG500.040.
  • Es handelt sich um ein ausgewiesenes, 47 Hektar großes Naturschutzgebiet mit der Katasternummer NSG500.056.

  • Die Hochlecken-Großhöhle (Katasternummer 1567/29) ist die längste bekannte Höhle im Höllengebirge.
  • Im Jahr 1869 bewohnte der aus Dresden zugezogene Rentier Alexander von Miltitz aus dem Hause Siebeneichen die Villa (Katasternummer 31).
  • Im Höhlenkataster Fränkische Alb (HFA) wird die Bismarckgrotte mit der Katasternummer A 25 geführt.
  • Die Räuberhöhle hat die Katasternummer 1861/12.
  • Die Petershöhle (HFA, Katasternummer A 22) hat prähistorische Bedeutung.

  • Die Höhle ist 275 Meter lang, 63 Meter tief und hat die Katasternummer 7920/59.
  • Die Teufelshöhle (Katasternummer 1674/1) ist eine Höhle in der Marktgemeinde Kremsmünster im Bezirk Kirchdorf in Oberösterreich.
  • Die Brandkopfhöhle mit der Katasternummer 4612/18 ist eine der über 100 Iserlohner Höhlen. oder 15 Meter lang. Sie enthält Tropfsteine.
  • Unweit des Hochleckenhauses befindet sich die Schatzgräberhöhle (Katasternummer 1567/24) beim Goldenen Gatterl, die ebenfalls Gegenstand einer Volkssage ist.
  • Bereits bei Schubert 1869 wird die Villa Clara (Katasternummer 1B) mit diesem Häusernamen aufgeführt; sie war im Besitz des Rentiers Theodor von Rochow.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!