Werbung
 Übersetzung für 'Kirchengeschichte' von Deutsch nach Russisch
NOUN   die Kirchengeschichte | -
ист.религ.
история {ж} (христианской) церкви
Kirchengeschichte {f}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Kirchengeschichte' von Deutsch nach Russisch

Kirchengeschichte {f}
история {ж} (христианской) церквиист.религ.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Neuser war während seiner Tätigkeit in Forschung und Lehre ein Kenner des Calvinismus und der Person von Johannes Calvin sowie der Theologie- und Kirchengeschichte, wobei er sich insbesondere mit der Territorialkirchengeschichte von Preußen und Westfalen beschäftigte.
  • Dennoch ist die Kirchengeschichte institutionell an den Theologischen Fakultäten bzw.
  • Sein Forschungsschwerpunkt ist neuere Kirchengeschichte (v. a. Reformation, Pietismus, Erweckung, Territorialkirchengeschichte).
  • Er ist Vorstandsmitglied des Vereins für bayerische Kirchengeschichte und Mitinitiator des Arbeitskreises Deutsche Landeskirchengeschichte, dessen Handbuch er herausgab.
  • Johannes Ehmann (* 1958 in Pforzheim) ist Theologe und Hochschullehrer für Kirchengeschichte an der Universität Heidelberg.

  • auf territorialer Ebene (Verein für Westfälische Kirchengeschichte, Institut für Westfälische Kirchengeschichte) und auf nationaler Ebene (Arbeitsgemeinschaft Deutsche Landeskirchengeschichte).
  • Von 1994 bis 1998 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Kirchengeschichte und Territorialkirchengeschichte des Fachbereichs Evangelische Theologie der Universität Mainz.
  • Oktober 1998 als wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Kirchengeschichte und Territorialkirchengeschichte bei Gerhard May an derselben Universität weiterführte.
  • Seine Arbeitsschwerpunkte sind neuere Kirchengeschichte, rheinische Territorialkirchengeschichte und kirchliche Zeitgeschichte.
  • Er war von 1962 bis 1972 Assistent am Lehrstuhl für Ostkirchengeschichte der Theologischen Fakultät der Universität Marburg.

  • Anschließend war er von 1981 bis 1984 Repetent mit Lehrauftrag für Ostkirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen und zugleich von 1983 bis 1984 Vikar in Göttingen.
  • Von 2000 bis 2002 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn und von 2003 bis 2008 Hochschuldozent (ab 2006 Juniorprofessor) für Ostkirchengeschichte am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Marburg, gleichzeitig von 2005 bis 2009 nebenamtlicher Studienleiter für das Ressort „Kirchen des Nahen Ostens“ an der Evangelischen Akademie Hofgeismar.
  • Von der niedersächsischen Territorialkirchengeschichte herkommend, bemüht sie sich, durch Konkretionen und Details zu größerer Lebendigkeit und Anschaulichkeit zu gelangen.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!