Werbung
 Übersetzung für 'Kreide-' von Deutsch nach Russisch
NOUN1   die Kreide [Substanz] |[Material] / die Kreiden [Stücke; Sorten]
NOUN2   die Kreide [Kreidezeit, geologische Formation] | -
меловой {adj}Kreide-
мел {м}Kreide {f}
71
геол.
меловой период {м}
Kreide {f} [Kreidezeit]
3 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Der Lehof besteht aus kreidezeitlichem entfestigtem Sandstein, der aus einer Folge von Sedimenten der Trias, der Jura und der Kreide mit den Involutus-Schichten der oberen Kreide (Emscher) besteht.
  • Die Existenz von "Acamptonectes" während der frühen Kreide relativierte die bis dahin populäre Theorie von einem Massenaussterben der Ichthyosaurier am Übergang vom Jura zur Kreidezeit, das nur wenige Vertreter überlebt hätten.
  • Analog den benachbarten Gebieten (Elbsandsteingebirge, Lausitzer Gebirge, Daubaer Schweiz) finden sich im Untergrund auch sandige, tonige und kalkige Sedimente der Kreide, welche im Kreide-Meer abgelagert worden sind.
  • Damals wölbte das Salz die darüber liegenden Schichten aus von Buntsandstein, Kreide und Muschelkalk auf.
  • Die Kreide wirkt quasi als Kupplung und ermöglicht damit auch das Effetspiel.

  • In der Schwarzkreidegrube wurde noch bis 1967 ein als "Schwarze Kreide" bezeichnetes Gestein abgebaut, das überwiegend zur Farbmittelherstellung genutzt wurde und nach seiner Verarbeitung sogar exportiert wurde.
  • Obwohl die Biodiversität der Sauropoden während der Kreide offenbar leicht sank, erreichte sie am Ende der Oberkreide (Campanium bis Maastrichtium) nochmals einen Höhepunkt, der mit der Diversität während des mittleren Jura vergleichbar ist.
  • Auf böhmischer Seite setzten sich die Sandsteinablagerungen fort und stellen einen Teil der "Nordböhmischen Kreide" dar.
  • Die zum Schreiben verwendete Kreide kann leicht mit einem Schwamm, mit einem feuchten Tuch, einem speziellen Tafelwischtuch oder einem mit Filz beklebten Holzstück wieder entfernt werden.
  • Um ihm auch später solch ein Aussehen zu verleihen, wurden schadhafte und beschmutzte Stellen mit Kreide bestrichen, alt gewordene oft ganz damit.

  • Im Dan setzte sich im mittel- und westeuropäischen Kreidebecken die Ablagerung kreideartiger Gesteine fort, so dass sich lithologisch kaum Unterschiede zu den Ablagerungen des Maastrichtium zeigen.
  • Tafelkreide bestand ursprünglich ausschließlich aus natürlicher Kreide (Calciumcarbonat), einer besonders reinen, feinkörnigen und weichen Form des Kalksteins.
  • Lithografiekreide gibt es in Form von Stiften und als vierkantige Stäbchen, die in einen Halter gespannt werden.
  • Voraussichtlich wird die Untergrenze der Kreide (und der Unterkreide-Serie sowie der Berriasium-Stufe) durch das Erstauftreten der Ammoniten-Art "Berriasella jacobi" definiert werden.
  • Diese werden unterbrochen von den sichtbaren Schichten der Unterkreide am "Schiefer Berg" zwischen Braunschweig und Wolfenbüttel.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!