Werbung
 Übersetzung für 'Latifundien' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Latifundium | die Latifundien
лес.недв.сель.
латифундия {ж} [крупное частное земельное владение]
Latifundien {pl}
2
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Die Arbeit auf diesen Latifundien verrichteten Sklaven, sodass die ehemaligen Kleinbauern in die Stadt Rom ziehen mussten, wo sie als besitzlose Proletarier meist vom Almosen lebten.
  • In der Folge kam es auch in Patagonien zu Massakern an streikenden Arbeitern, so etwa auf den argentinischen Latifundien der chilenischen Unternehmerin Sara Braun.
  • 1975 unter Alfredo Stroessner erhielt die "Campos Morombí S.A.C. y Agropecuaria", ein Unternehmen von Blas N. Riquelme, Latifundien im Bezirk von Curuguaty, im Departamento Canindeyú.
  • Nach seiner Rückkehr aus Paris siedelte er sich mit seiner Familie auf seinen Latifundien in Texas an und konspirierte mit den texanischen Separatisten.
  • Auch Villen oder Latifundien entsprechender Zeitstellung sind aus dem Gebiet nicht bekannt, so dass sich auch ein Einsatz zur Bewässerungsregulierung nicht erschließen lässt.

  • Die Regierung Morales habe sich allein auf die Neuregelung des Eigentumsrechts konzentriert und lediglich unproduktive Latifundien enteignet, weswegen keine radikale Umgestaltung der Besitzstruktur erreicht worden sei.
  • Auf seinen Latifundien ließ er Kaffee und Zuckerrohr anbauen.
  • Als Alleinerbe seines Vaters, erbte er riesiges Vermögen aus weitläufigen Latifundien. Der Stammsitz der Adelsfamilie Zamoyski ist Zamość.
  • Er erbte von seinem Vater große Latifundien, die er durch die Heirat mit Zofia Lubomirska, geborene Ostrogska († 1662) vermehrte.
  • In der Umgebung gab es viele wohlhabende Siedlungen "(vici)", Landhäuser "(villae)", Latifundien "(saltus)" und Handelsniederlassungen "(emporia)".

  • Die Latifundien in der Krain und der Untersteiermark sind nach Ende der Monarchie verloren gegangen (Grailach, Rotenturn, Thurm unter Reichenburg, Kostel, Langenthal).
  • Familiäre Bindung bestand sicher auch zu "Iunius Pontius Proculus", der im Gebiet der makedonischen Stadt Philippi – vielleicht der Heimat der "Pontii Proculi" – Latifundien besaß.
  • Unter dem Motto „Die Unglücklichsten sollen die Meistbegünstigten sein“ wurde in diesem Revolutionsjahr 1815 auch eine Agrarreform durchgeführt, in der die Latifundien der spanischen Großgrundbesitzer entschädigungslos enteignet und unter der mittellosen Landbevölkerung aufgeteilt wurden.
  • setzte sich allmählich die landwirtschaftliche Form der Latifundien flächenübergreifend durch.
  • Das Gegenteil, also landwirtschaftliche Großbetriebe, bezeichnet man als Latifundien.

  • Latifundien waren teilweise im Staatsbesitz (und damit nachher im Besitz des römischen Kaisers), teilweise aber auch im Besitz einzelner Familien.
  • Jahrhundert wurden die Fortschritte in der Wassertechnik auf die Landwirtschaft übertragen, und die römischen Latifundien wurden durch das arabische Minifundiensystem abgelöst.
  • Die Katastralgemeinde stellt die Latifundien von Schloss Glaswein als Steuergemeinde dar.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!