Werbung
 Übersetzung für 'Meeresfisch' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Meeresfisch | die Meeresfische
ихтио.
морская рыба {ж}
Meeresfisch {m}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Meeresfisch' von Deutsch nach Russisch

Meeresfisch {m}
морская рыба {ж}ихтио.
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • "Scomberomorus guttatus" ist ein Meeresfisch aus der Familie der Makrelen und Thunfische. Die Tiere werden kommerziell befischt und sind auch als Sportfische bekannt.
  • Der Fingerfisch ("Polydactylus quadrifilis", Syn.: "Polynemus quadrifilis") ist ein Meeresfisch aus der Familie der Fadenflosser.
  • Die Gelbstriemenbrasse ("Boops boops") ist ein Meeresfisch aus der Familie der Meerbrassen (Sparidae).
  • Der Anemonenwächter ("Oxylebius pictus") ist ein kleiner Meeresfisch, der an der Pazifikküste Nordamerikas von der Kodiak-Insel südlich bis zum mittleren Niederkalifornien vorkommt.
  • Der Tiefenrotbarsch ("Sebastes mentella") ist ein dem als Speisefisch bekannten Rotbarsch ("Sebastes norvegicus") sehr ähnlicher Meeresfisch.

  • Der Makrelenhecht ("Scomberesox saurus") ist ein sehr schlanker, räuberischer Meeresfisch, der in Schwärmen nah der Wasseroberfläche lebt.
  • Der Schnepfenaal ("Nemichthys scolopaceus") ist ein weltweit in allen Ozeanen zwischen 55° nördlicher und 42° südlicher Breite vorkommender Meeresfisch.
  • Der Gewöhnliche Hornhecht ("Belone belone") ist ein sehr schlanker Meeresfisch, der im nordöstlichen Atlantik und seinen Nebenmeeren vorkommt.
  • Der Schlanke Flügelrossfisch ("Pegasus volitans") ist ein kleiner Meeresfisch, der weit verbreitet im tropischen und subtropischen Indopazifik vorkommt.
  • "Hyperprosopon argenteum" (englisch "Walleye Surfperch") ist ein schwarmbildender Meeresfisch aus der Familie der Brandungsbarsche. Er lebt an der Pazifikküste Nordamerikas.

  • Die Pescada-gó ("Macrodon ancylodon") ist ein Meeresfisch aus der Familie der Umberfische. Er kommt an der Atlantikküste Südamerikas vor.
  • "Mene maculata" („maculatus“ = gefleckt) ist ein Meeresfisch, der im Indopazifik von der Ostküste Afrikas bis zum südlichen Japan, der Arafurasee und dem nordöstlichen Australien vorkommt.
  • An Meeresfisch wird unter anderem Thunfisch gefangen und in Dosen konserviert.
  • Der Nordpazifische Blauflossen-Thunfisch ("Thunnus orientalis") ist ein Meeresfisch aus der Familie der Makrelen und Thunfische (Scombridae).
  • Der Langflossen-Gabeldorsch ("Phycis chesteri"), im Englischen auch „Longfin hake“ genannt, ist ein Meeresfisch, der zur Familie der Gabeldorsche gehört.

  • Der Rotmeer-Fahnenbarsch ("Pseudanthias taeniatus") ist ein Meeresfisch aus der Gruppe der Fahnenbarsche, der im Roten Meer endemisch vorkommt.
  • "Rainfordia opercularis" ist ein kleiner Meeresfisch aus der Ordnung der Barschartigen (Perciformes), der in den Korallenriffen des tropischen nordwestlichen Australiens und im Great Barrier Reef vorkommt.
  • "Caranx lugubris" ist ein Meeresfisch aus der Familie der Stachelmakrelen. Ihre englische Bezeichnung lautet "Black jack" oder "Black trevally".
  • "Caesioscorpis theagenes" ist ein Meeresfisch aus der Gruppe der Barschverwandten, der an der Westküste Australiens vorkommt.
  • Alle Iglo Meeresfisch-Produkte haben das MSC-Siegel; ab Anfang 2020 sind alle Süßwasserfische ASC zertifiziert.

    Werbung
    © dict.cc Russian-German dictionary 2024
    Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
    Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!