Werbung
 Übersetzung für 'Mitwirkungs­recht' von Deutsch nach Russisch
NOUN   das Mitwirkungsrecht | die Mitwirkungsrechte
право
право {с} участия
Mitwirkungs­recht {n}
1 Übersetzung
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Mitwirkungs­recht' von Deutsch nach Russisch

Mitwirkungs­recht {n}
право {с} участияправо
Werbung
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Hieraus resultierte ein Präsentations- und Mitwirkungsrecht Preußens, sowie in der Rechtsnachfolge das Land Rheinland-Pfalz, an der Bestallung des Ortspfarrers.
  • 14 bedeute sogar ein grundsätzliches Mitwirkungsrecht der Bevollmächtigten, allerdings nur im Sinne einer beratenden Funktion und nicht als Kollektivorgan.
  • Die Verteilung der Departemente wird jeweils nach der Bundesratswahl durch die Bundesräte selber vorgenommen, es gibt kein Mitwirkungsrecht des Parlaments.
  • wurde auch das bischöfliche Mitwirkungsrecht bei der Wahl der Äbtissin aufgehoben.
  • Erst 1867 erhielten die Landstände durch Gesetz das Mitwirkungsrecht an der Gesetzgebung.

  • Ressortkonflikte entstanden, wenn andere Dienststellen sich in den von den Gauwirtschaftsberatern beanspruchten Aufgabenbereich einmischten, oder, wenn den Gauwirtschaftsberatern das ihrer Meinung nach bestehende Mitwirkungsrecht versagt wurde.
  • Daneben ist dem Städtetag in den §§ 50 a und 30 der Geschäftsordnung des Landtags ein Mitwirkungsrecht eingeräumt.
  • ... Jahrhundert übliche Bezeichnung) nebst den Pfründen unter anderem das Mitwirkungsrecht bei der Besetzung der Pfarrstelle ein, den sogenannten "Kirchensatz" oder "Kirchsatz".
  • Einher ging der Kampf gegen den Protestantismus mit dem Ziel, die monarchische Herrschaft gegenüber dem Mitwirkungsrecht der Stände durchzusetzen.
  • Am stärksten ist das Mitbestimmungsrecht, gefolgt vom Mitwirkungsrecht und als letztem vom Anhörungsrecht.

  • So hatte etwa die Staatsanwaltschaft als „Hüterin der sozialistischen Gesetzlichkeit“ ein Mitwirkungsrecht in Zivilverfahren.
  • Das Privileg für Kleinpolen festigte die Stellung des Adels, indem es die Leibeigenschaft der Bauern verschärfte, die 1453 erlassenen Judenrechte wieder aufhob, die Zuständigkeit der adligen Landgerichte für die Stadtbürger erklärte, den Landschaften ein Mitwirkungsrecht bei der Wahl der Gerichtsbeamten einräumte und die Salzsteuer abschaffte.
  • Eine in Rom im Jahre 862 stattfindende Synode bekräftigte das Mitwirkungsrecht der römischen Adeligen.
  • Im engeren und eigentlichen Sinn werden unter fürstlichen Prärogativen diejenigen Rechte verstanden, welche der Landesherrscher in konstitutionellen Monarchien gegenüber den Stände- oder Volksvertretungen hatte und in denen diese kein Mitwirkungsrecht besaßen.
  • Diese behandeln das Problem der politischen Unreife der ländlichen Bevölkerung, die sich an ihr Mitwirkungsrecht in der neu errichteten Selbstverwaltung erst gewöhnen muss und wollen eine realistische Schilderung des dörflichen Brauchtums und bäuerlichen Alltags geben.

  • Erst 1833 erhielt der Gemeindevorstand ein Mitwirkungsrecht bei der Pfarrerwahl, ab 1835 gab es gemeinsame Kommissionen und Ausschüsse beider Gremien.
  • Hier besteht auch kein Mitwirkungsrecht des Personalrats.
  • Bei Änderungen der Nationalratsgeschäftsordnung hat der Bundesrat, das zweite gesetzgebende Organ des Bundes, gemäß [...] Abs. 5 B-VG kein Mitwirkungsrecht.
  • Dieses gleichberechtigte Mitwirkungsrecht des Volkes sichert im Gegenzug die Akzeptanz des Gewaltmonopols: "„In aller Regel werden in fortgeschrittenen sozial mobilen Gesellschaften Unterordnungsverhältnisse aufgrund von Geschlecht, Rasse, Klasse oder anderen Merkmalen von den Betroffenen nicht [...] hingenommen.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!