Werbung
 Übersetzung für 'Monsun-' von Deutsch nach Russisch
NOUN   der Monsun | die Monsune
метео.
муссонный {adj}
Monsun-
геогр.метео.
муссон {м}
Monsun {m}
2
2 Übersetzungen
Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzung für 'Monsun-' von Deutsch nach Russisch

Werbung
Monsun-
муссонный {adj}метео.

Monsun {m}
муссон {м}геогр.метео.
Anwendungsbeispiele Deutsch
  • Das Klima ist tropisch-warm und durch den Monsun geprägt.
  • Das Monsun-Theater (Eigenschreibweise: "monsun.theater") ist das älteste Off-Theater in Hamburg und besteht seit 1980.
  • Durch die Lage an der Westküste am Fuße der Westghats ist das Klima in Dakshina Kannada feucht und wird stark durch den Monsun bestimmt.
  • Es wird vor allem vom Windregime des Monsun bestimmt, welches das Jahr grob in zwei hygrische Hälften teilt: Regenzeit und Trockenzeit.
  • Hierin liegt auch begründet, warum der Begriff Monsun häufig als Synonym für den indischen Sommermonsun und dessen Niederschläge gebraucht wird.

  • Der Südwest-Monsun kommt zwischen Mai/Juli und kündigt die Regenzeit (ruedu fon) an.
  • Überall im Land werden die klimatischen Verhältnisse maßgeblich vom Monsun beeinflusst.
  • Das Klima ist tropisch und wird, wie allgemein in Indien, durch den Monsun bestimmt.
  • Der Begriff der Monsunkriterien bezeichnet die Gesamtheit der meteorologischen Kriterien, nach welchen ein Monsun definiert und zu lediglich monsunähnlichen Wetterphänomenen abgegrenzt wird.
  • Auf dem übrigen Java, den kleinen Sundainseln und den Aruinseln bestimmt der Monsun das Klima.

  • Das Klima ist typisch für Sibirien an der Grenze zwischen semiarid ("BSk"), monsun-kontinental ("Dwb") und subarktisch ("Dwc") mit langen, eisig kalten und trockenen Wintern und mäßig langen, sehr warmen und feuchten Sommern, obwohl die Wintertemperaturen weniger extrem als weiter nördlich sind.
  • Der Sommermonsun ist ein Südwest-Monsun (See-/Meereswind), er nimmt über dem Meer Feuchtigkeit auf und regnet sie an der indischen bzw.
  • Es können vier Jahreszeiten unterschieden werden: der Winter von Dezember bis Februar, der Sommer oder Vormonsun von März bis Mai, der Südwest-Monsun von Juni bis August und der Nordost-Monsun von September bis November.
  • Sie werden typischerweise ausgesät, wenn sich die Vorboten des Südwestmonsuns ankündigen (Mai bis Juli), und geerntet, wenn der Monsun abklingt (Oktober bis November).
  • Es werden vier Jahreszeiten unterschieden: die Zeit des Südwestmonsuns Juni bis September, die Post-Monsun-Periode von Oktober bis Dezember, der Winter von Januar bis März und die Prä-Monsun-Periode oder Sommer von April bis Mai.

  • Der Monsun ist insbesondere im Norden wetterbeherrschend.
  • Im Sommer drängt der Westmonsun das Wasser aus dem Südchinesischen Meer, durch die Karimata-Straße, in die Javasee, der Ostmonsun führt das Wasser zurück aus der Floressee.
  • Die Übergangszeiten zwischen den beiden dominierenden Monsunwinden bezeichnet man relativ zum Sommermonsun als Vormonsunszeit und Nachmonsunszeit, wobei es je nach regionalen Bedingungen auch möglich ist diese als eigenständige Jahreszeiten festzulegen.
Werbung
© dict.cc Russian-German dictionary 2024
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (nur Englisch/Deutsch).
Links auf das Wörterbuch oder auch auf einzelne Übersetzungen sind immer herzlich willkommen!